Navigation ab zweiter-Ebene



Präsentation des WIN bei der Nationalen Plattform des ESN im November

Präsentation des WIN bei der Nationalen Plattform des ESN im November

Meldung vom 02.02.2017

Witten International Network (WIN) tritt dem Erasmus Student Network (ESN) bei

Die studentische Initiative Witten International Network (WIN) wird zum 1. Februar 2017 in das Erasmus Student Network Deutschland e. V. (ESN) aufgenommen und nennt sich nun „ESN Witten/Herdecke“.


Das ESN ist ein Zusammenschluss lokaler studentischer Erasmus-Initiativen. Die ehrenamtlichen Mitglieder der aktuell 33 Sektionen betreuen jährlich mehr als 10.000 Austauschstudenten. Europaweit gibt es das ESN an über 430 Hochschulen in über 37 Ländern. Damit gehört das ESN Witten/Herdecke zu den weltweit größten Studentenorganisationen.

Die Initiative WIN wurde 2013 von Studierenden der Wirtschaftsfakultät gegründet und besteht mittlerweile aus sieben Studierenden aller Fakultäten. Die Mission der Initiative ist es, Mitglieder der Universität aus aller Welt zusammenzubringen und zu vernetzen. Dazu organisiert die Initiative im Laufe des Semesters verschiedene Veranstaltungen für und mit internationalen Studierenden.

Das europaweite Netzwerk ESN freut sich über den Zuwachs aus dem Ruhrgebiet: „Ich habe das WIN als international orientierte, familiäre und strukturierte Organisation kennengelernt. Am vergangenem Wochenende wurde WIN mit offenen Armen und mit voller Zustimmung all unserer Mitglieder ins Netzwerk aufgenommen! Eine neue ESN-Sektion, die das Netzwerk definitiv bereichern wird und mit vollem Herzen dabei ist – einfach toll!", sagt Gina Diesing, Vizepräsidentin von ESN Deutschland e.V.

„Die Bewerbung war ein hartes Stück Arbeit, daher sind wir überglücklich, dass sich der Aufwand gelohnt hat und wir als kleine Universität Teil eines so großen Netzwerks sind“, zeigt sich Ramona Szymczak aus dem ehemaligen WIN-Team begeistert über den Erfolg.

Raphael Landua, Präsident der neuen Sektion, betont die Vorteile der Mitgliedschaft im Netzwerk: „Für unsere internationalen Studierenden bietet das ESN zahlreiche zusätzliche Möglichkeiten, wie beispielsweise Kooperationen mit anderen Sektionen in der Umgebung. Wir als ESN-Sektion können uns außerdem mit unseren Kolleginnen und Kollegen in ganz Europa über unsere Arbeit austauschen und uns so stetig verbessern.“

Für das neue Semester sind bereits zahlreiche Aktionen mit anderen Sektionen aus Nordrhein-Westfalen geplant.

Zusätzliche Information

Kontakt

Universität Witten/Herdecke
Tel.: +49 (0)2302 / 926-0

Social Networks


Social Feedback