Navigation ab zweiter-Ebene



Wissenschaftliche Mitarbeiterin/Zahnärztin / Wissenschaftlicher Mitarbeiter/Zahnarzt

Fakultät für Gesundheit - Department Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde

Die Universität Witten/Herdecke ist die erste deutsche Universität in privater Trägerschaft. Sie wurde im Jahr 1982 gegründet.

 

Wir suchen zum 1. August 2012 zur Verstärkung unseres Teams in der Abteilung Zahnerhaltung und Präventive Zahnmedizin eine/einen

 

wissenschaftliche Mitarbeiterin – Zahnärztin

wissenschaftlichen Mitarbeiter – Zahnarzt.

 

Vertragsbesonderheiten

Es handelt sich um eine Vollzeitstelle, zunächst befristet auf ein Jahr.

Aufgabenbereich

Sie übernehmen Aufgaben in der Forschung und in der Krankenversorgung.

Mitarbeit in Grundlagen- und klinischer Forschung

 

Unsere Anforderungen

Voraussetzung ist die zahnärztliche Approbation.

Sie haben Freude an der Forschung und besitzen organisatorische Fähigkeiten.

Eine ausgeprägte Zuverlässigkeit und Genauigkeit werden erwartet.

Die Stelle setzt gute EDV Kenntnisse voraus.

 

Die Universität lebt den Vielfaltsgedanken ausdrücklich und freut sich auf Bewerbungen von Menschen mit entsprechendem Hintergrund.



Die Universität Witten/Herdecke lebt den Vielfaltsgedanken ausdrücklich (www.uni-wh.de/diversity). Sie verfolgt das Ziel, die Vielfalt ihrer Mitglieder zu fördern und berücksichtigt die Kompetenzen und Besonderheiten, die diese z.B. aufgrund ihres Alters oder ihrer körperlichen Konstitution mitbringen.

Eine Erhöhung des Frauenanteils am wissenschaftlichen Personal wird proaktiv angestrebt.

Kontakt

Sollten wir Ihr Interesse geweckt haben, senden Sie bitte Ihre (schriftliche/elektronische) Bewerbung mit den üblichen Unterlagen (bis zum 15.07.2012) an:

 

Univ.-Prof. Dr. Stefan Zimmer

Lehrstuhl für Zahnerhaltung und Präventive Zahnmedizin

Alfred-Herrhausen-Straße 50

58448 Witten

 

Telefon: 02302-926660
Fax: 02302-926661
hartbecke@uni-wh.de

Zusätzliche Information

Kontakt

Universität Witten/Herdecke
Tel.: +49 (0)2302 / 926-0

Social Networks


Social Feedback