Navigation ab zweiter-Ebene



Fakultät für Kulturreflexion

(c) Geisheimer

In der aktuellen Auswertung der Stiftung belegen Studierende der Uni Witten/Herdecke Platz 4 im universitären Vergleich.

Mediathek

Absolventen des Studiengangs „Philosophie, Kulturreflexion und kulturelle Praxis (B.A.)" berichten im Video-Interview, warum sie sich für die UW/H entschieden haben, wie sich ihre Studienzeit gestaltet hat und was die Zukunft für sie...

Ein Happening im Foyer des Universitätscampus versucht, die vielfältigen Möglichkeiten der Reaktion einzufangen, die auf die Aussage „keine Angst“ erfolgen können.

Die Interviews in der Wittener Innenstadt lassen verschiedene Personen zu Wort kommen und zeigen die Vielschichtigkeit in der Beantwortung der Frage nach Angst und keiner Angst.

In dieser Gesprächsreihe erörtert Prof. Dr. Werner Vogd mit verschiedenen Professoren die Themen „Angst und Gesellschaft“, „Angst in Organisationen“ sowie „Angst im Management“.

Diese Frage bearbeitete der Lehrstuhl für Politikwissenschaft, Sicherheitsforschung und Sicherheitsmanagement in Vorbereitung auf die „Wittener Sicherheitskulturtagung“.

Aktuelles

Fotos: Labor e.V. Bochum

Vom 2. bis zum 4. Oktober treffen sich Physiker, Techniker, Informatiker und Künstler zum „Elektropott“, um gemeinsam das Potenzial der Region zu entfalten.

Sowenig wie der Kakao aus der Kaffeemaschine kommt, entstehen im [....] raum die besten Ideen  beim Geradausdenken

Studierende der UW/H interviewten Künstler und Kulturschaffende zu den Schnittstellen zwischen Idee, Institution und Markt.

20 Läufer sammelten rund 550 Euro für Hilfsprojekte zugunsten von Kindern.

UW/H-Debatte: „Gehört der Islam zu Deutschland?“ (Foto:Appelhans)

Die Universität Witten/Herdecke debattierte am Montag, den 15.6.2015 über die Frage: „Gehört der Islam zu Deutschland?“.

Zusätzliche Information

Kontakt

Sandra Schwarz
Sekretariat
Tel.: +49 (0)2302 / 926-814

Social Networks


Studentische Projekte

Fachschaft Zahnmedizin

Fachschaft Zahnmedizin

Die Fachschaft Zahnmedizin setzt sich für die Studierenden ihrer Fakultät ein und organisiert viele verschiedene Projekte. Sie organisiert z.B. in Zusammenarbeit mit Dental Depots regelmäßig Fortbildungsveranstaltungen oder auch Fußballturniere für Studierende.

UW/H auf Twitter

Social Feedback