Sub navigation



Bachelorstudiengang Innovative Pflegepraxis

In der sich rasant verändernden Gesundheitsversorgung werden u.a. durch die Herausforderungen des demographischen und ökonomischen Wandels erfahrene und gut qualifizierte Pflegende benötigt, um mit diesen die Veränderungsprozesse in der Versorgungsqualität und der Strukturtransparenz mit dem Ziel der menschenwürdigen Behandlung optimal gestalten zu können.

Im Rahmen der sich bereits vollziehenden Veränderungen, wie steigende Ansprüche von Patienten/Bewohnern, deren Angehörigen,  Krankenkassen und Politik, der  zunehmenden Komplexität des Gesundheitssystems, Veränderungen der Berufsbilder und -tätigkeiten ergeben sich natürlich auch Konsequenzen für den Pflegeberuf.

Diese führen für professionelle Pflegepraktiker zu der Notwendigkeit, ihre beruflichen Qualifikationen weiter  zu entwickeln.

  • Pflegewissen muss dabei für die Praxis endlich fruchtbarer werden.
  • Interdisziplinäre Kommunikation und Kooperation muss optimiert werden.
  • Ein Anschluss an europäische Ausbildungsniveaus muss erreicht  werden.

Die über den Bachelorstudiengang besser ausgebildeten Pflegenden beteiligen sich in der Praxis an:

  • der Qualitätssicherung in der pflegerischen Versorgung von Betroffenen und deren Angehörigen
  • der Praxisimplementierung wissenschaftlich gesicherten Wissens und somit an neuen Versorgungskonzepten
  • der Steuerung von Patientenverläufen
  • einer gelingenden interprofessionellen Zusammenarbeit
  • der Entwicklung neuer Berufszuschnitte
  • der Bereitschaft zu Verantwortung und ökonomischer Kompetenz
  • einer Bedingung für eine zukunftsfähige Gesundheitsversorgung der Bevölkerung

Der Bachelorstudiengang „Innovative Pflegepraxis (B.A.)“ vertieft und erweitert die bisherige Pflegepraxis berufserfahrener qualifizierter Pflegender, die ihre bereits erworbene Expertise im direkten Kontakt mit den Patienten / Bewohnern anwenden wollen. Neben der klinischen Expertise werden in diesem Curriculum Kompetenzen zum kritischen Denken, zur reflektierten Entscheidungsfindung, zur Kommunikation, zur Mitarbeiterführung und zur interdisziplinären Zusammenarbeit vermittelt.


Präsentationen zum Studiengang Innovative Pflegepraxis (B.A.)


Bachelor program Innovative Nursing Practice (B.A.)

  1. Name of the programme(s) - Bachelor: Innovative Nursing Practice
  2. Audience - Trained nurses/carers, all fields
  3. Graduation - B.A.
  4. Type of the programme(s) - Work-study program
  5. Number of ECTS - 180 (60 acknowledged) ECTS
  6. Duration of study - 6 semesters (2 acknowledged)
  7. Entrance requirements - 2 years professional experience, entrance exam
  8. Structure and contents of the programme(s) including focus area - Attendance: 18 weeks in 2 years, self-study, E-Learning, guided practical experience (field work group)
  9. Linking theory and practice - Practical assignments
  10. Possible career opportunities after the study - Additional qualification for direct practice
  11. University tuition fee - 12.600 €

Zusätzliche Information

Contact

Sabine Zöllner
Sekretariat
Sekretariat
Phone: 02302 926 301

Social Networks


Broschüre des Bachelorstudiengangs

Broschüre des Bachelorstudiengangs Innovative Pflegepraxis BA

Social Feedback