Navigation ab zweiter-Ebene



Abschlussarbeiten


ausgewählte Arbeiten aus dem Bachelorstudiengang Philosophie, Kulturreflexion und kulturelle Praxis

Katja Schönian
Organisation im Kontext von Kulturberührungen

Katrin Heimann
Dialektische Bilder

Christine Bleks
Naive Netzwerke und ihre Komplexität

Lukas Harlan
Bühne der Bedeutung. Welt als zeichenhafte Komposition ihrer Fragmente

Deva Tamminga
Die Leiblichkeit des Verhaltens. Zum gestaltenden Vermögen leiblicher Interaktion

Eva Kiefer
Reflexive Kultur – Versuch einer Anwendung eines Theoriebegriffs

Nina Forkefeld
YES WE CAN! – Wie generiert sich das Phänomen Zwischenmenschlichkeit?

Juliane Höttges
Das System der zeitgenössischen Musik in Deutschland

Marta-Laura Suska
Umbanda – Eine synkretistische Religion und ein Nationalethos Brasiliens – betrachtet mit Emile Durkheim und Pierre Bourdieu

Konrad Benjamin Siller
Ich sehe was, was Du nicht siehst! Organisationen und die Irritation der Beratung

Lisa Sonnenstuhl
Marketing im Kontext von Organisationen als Markierungspraxis

Anne Ostermann
Wie Wahrnehmungen sozial koordinieren – Soziales Gedächtnis durch Assoziation mit Artefakten

Thomas Köhling
Film als philosophische Praxis?

Malte Härtig
Kochen, Essen und Schmecken. Perspektiven für eine Kunst des Geschmacks

David Klett
Zeit einplanende Kunst

Leon Jesse Wansleben
Das Labor der Kultur – Das KWI aus der Sicht der science studies

Milena Franziska Schäufele
Schön oder intelligent? Ein systemtheoretisches Kommunikations-Projekt zwischen Ästhetik und Information

Mario Tiedemann
Cultural constraints

Wiebke Gronemeyer
Farbe und Form in Auge und Geist. Phänomenologische Betrachtungen abstrakter Kunst

Lesley Bleakney
Die kulturelle Zuschreibungsdynamik von Kommunikation

Friedrike Lütjens
Ist der Kulturmanager ein Kommunikationsmanager?

Julia Pütz
Anrufungsgedichte von Ingeborg Bachmann

Natalie Nonaka
Wer macht die Kunst?

Tobias Braun
Kunst und Ökonomie. Eine Analyse der Dynamiken und Akteure des Kunstmarktes

Delna Antia
Scham und Tanz

Dunja Batarilo
Kunst und Konflikt – Die Ästhetische Methode als Mittel der Konfliktintervention

Katharina Schwanzer
Das Konzert - Format im Wandel?

Guido Hardieck
Leib.Haltung.Hören

Yinying Xie
Reflecting Culture and Social Entrepreneurship – A Self-Examination of the „Philosophy and Culture Reflection“ Program at Witten/Herdecke University

Lena Assmann
Die Neuen Kriege des Herfried Münkler – Akteur-Netzwerk-theoretisch betrachtet

Pola Böhm
Political Myth – Boon or Bane? A Critical Analysis of Chiara Bottici’s Theory of Political Myth

Melchior Walker
Deliberative Kommunikationsformen und Medienformate – Theoriebildung und Fallstudien

Jenny Reske
Der beschleunigte Autor. Ist Hausautorenschaft eine sinnvolle Art der Autorenförderung?

Katharina Nill
Das Prinzip Authentizität. Eine Frage der Inszenierung?

Rafiu Raji
Diagrammatische Verdichtungen eines philosophischen Reflexionsprojekts

Leopold Kohl
Die Praxis der anschauenden Ästhetik am Beispiel der Medici Madonna von Michelangelo Buonarotti

Simone Wenzel
Nachhaltigkeit als kultureller Wandel

Michaela Englert
Kunst organisieren – Die Kunstwelt Berlins als dynamisches Handlungsfeld großer und kleiner Akteure

Gesine Stern
Von Aristoteles bis Rimini Protokoll – Dokumentartheater als kulturkonstituierende Praxis

Franziska Fink
Vom „Geld atmen”. Eine Forschung zum Phänomen Geld

nach oben


ausgewählte Arbeiten aus dem Masterstudiengang Philosophie und Kulturreflexion

Lesley Bleakney
Family (Hi)stories. Familiengeschichte(n) – Intergenerational Family Communication: Comparative Empirical Study of Family Narratives on Occupational Biographies within Multi-Generational Families in Germany and the USA

Friederike Lütjens
Corporate Social Responsibility und die Erweiterung des Verantwortungsbegriffs in der Unternehmensethik – Ein Vorschlag zur Reformulierung von Milton Friedmans Definition der sozialen Unternehmensverantwortung

Malte Härtig
Immer lecker. Eine kultursemiotische Analyse der Pommesbuden im Ruhrgebiet

Dorothée Schneider
Was ist ein Projekt? Zur Beschreibung von Handlungsdynamiken in Projekten

Katrin Heimann
Von den Bedingungen der Möglichkeit von Ähnlichkeit

Juliane Slotta
Inklusion / Exklusion von Menschen mit Asperger-Syndrom – die Rolle von Emotionen in sozialen Kontexten

nach oben

Zusätzliche Information

Kontakt

Sandra Schwarz
Sekretariat
Tel.: +49 (0)2302 / 926-814

Social Networks


Social Feedback