Navigation ab zweiter-Ebene



Nützliche Werkzeuge

Wir möchten ihnen zwei kleine Werkzeuge zur Verfügung stellen, die ihnen helfen können, die Ordner und Dateien mit dem grössten Ressourcenverbrauch auf Laufwerk H: oder T: zu identifizieren:

 

1. Der "Scanner" durchläuft ihr gesamtes Laufwerk H: und liefert ihnen eine Darstellung des von den einzelnen Ordnern und Unterordnern verbrauchten Festplattenplatzes ähnlich wie in der Abbildung rechts. Jedes Ringsegment repräsentiert einen Ordner, dessen Pfad ihnen oben angezeigt wird, wenn Sie mit der Maus auf das Segment fahren. Je größer ein Segment dargestellt wird, desto größer ist sein Anteil am verbrauchten Festplattenplatz. Klicken Sie ein Segment an, um in den Ordner "hineinzuzoomen" - Sie erhalten dann einer detaillierte Darstellung dieses Ordners. Mit einem Klick auf den nach oben zeigenden Pfeil rechts geht es wieder eine Ebene Richtung Wurzelverzeichnis. Mit einem Rechtsklick auf ein Segment erhalten Sie ein Kontextmenü - in der Abbildung rechts unten zu sehen - mit dem Sie den Ordner z.B. öffnen (Open) oder direkt löschen können (Remove). Was hier vielleicht kompliziert klingt ist bei der praktischen Anwendung intuitiv verständlich - Sie werden sehen.

 

Bitte diesen Link anklicken (es kann eine Weile dauern bis der Scanvorgang abgeschlossen ist):   Festplattennutzung Laufwerk H

 

 

 

2. "Filedup" durchläuft das gesamte Laufwerk H:, um Doubletten, also inhaltsgleiche Dateien aufzufinden, die wahrscheinlich nicht mehrfach abgespeichert werden müssen und von denen dann evtl. einige Exemplare gelöscht werden können. Als identisch werden hierbei nur Dateien erkannt, die tatsächlich inhaltsgleich sind, nicht Dateien, die lediglich den gleichen Namen und/oder die gleiche Größe haben.

 

Klicken Sie bitte diesen Link an:  Doublettenfinder

 

Klicken Sie dann bitte oben auf "Suchen…", haken Sie dann Laufwerk H: an und klicken Sie "OK". Der Scanvorgang kann bei einem sehr großen Datenbestand sehr viel Zeit in Anspruch nehmen - legen Sie das Fenster mit der Fortschrittsanzeige einfach in den Hintergrund, es meldet sich selbstständig wieder, wenn der Vorgang abgeschlossen ist.

Das Ergebnis wird ihnen dann ähnlich wie in der Abbildung unten angezeigt. Über das Menü "Ansicht" -> "Zusammenfassung" wird ihnen die Anzahl der Doubletten und der von diesen Dateien verbrauchte Speicherplatz angezeigt. Wenn dieser im Gigabyte-Bereich liegt (Kürzel "GB") besteht wahrscheinlich Handlungsbedarf…

Im Hauptfenster werden ihnen alle Dateien angezeigt, die doppelt oder häufiger vorhanden sind, die Ordner, in denen diese Dateien jeweils liegen, sehen Sie rechts. Mit einem Rechtsklick auf die einzelnen Dateien können diese direkt gelöscht oder der Ordner geöffnet werden, in dem sie liegen. Über das Menü "Ansicht" -> "Exportieren" können Sie das Ergebnis auch abspeichern, um sich später damit zu beschäftigen.

 

Sollten Sie zur Anwendung dieser Werkzeuge noch Fragen haben, helfen wir natürlich gerne.

Zusätzliche Information

Social Networks


Social Feedback