Navigation ab zweiter-Ebene



Wittener Universitätsgesellschaft e.V.

Der Wittener Universitätsgesellschaft e. V. wurde 1998 auf Initiative des Wittener Bürgermeisters, Klaus Lohmann, und des Präsidenten der Universität, Dr. Konrad Schily, gegründet. Anlass war eine Studie von Roland Berger und Partner, in der belegt wurde, dass die Universität Witten/Herdecke sich national und international einen Namen hat machen können, regional jedoch weitestgehend unbekannt geblieben ist.

In den Jahren des Bestehens der Wittener Universitätsgesellschaft haben wir einen wichtigen Beitrag zur Verankerung der Universität Witten/Herdecke in der Stadt Witten und in der Region NRW leisten können: Über 400 Mitglieder gehören der Freundesgesellschaft inzwischen an - und wir freuen uns über jeden, der mit uns die Universität Witten/Herdecke fördern und unterstützen möchte.

Wir freuen uns über Ihr Interesse und würden Sie gern als neues Mitglied der Gesellschaft begrüßen.

Frank Schweppe, Stellvertretender Vorsitz


Weiterführende Informationen

Aufgaben und Ziele

Erfahren Sie mehr über die Wittener Universitätsgesellschaft, ihre Ziele, und wie sie als regionaler Freundeskreis der Universität die Kontakte zwischen Mitgliedern der Universität und Bürgern der Region fördert.

Der aktuelle Vorstand

Der aktuelle Vorstand der Wittener Universitätsgesellschaft e.V. stellt sich vor

Mitglied werden, Sinn stiften

Als Mitglied der Wittener Universitätsgesellschaft wirken Sie mit und nutzen die Möglichkeiten eines sinnstiftenden Engagements. Werden Sie jetzt Mitglied! Selbstverständlich sind alle Beiträge und Spenden steuerlich absetzbar.

Geförderte Projekte

Das Anliegen der UW/H, immer auch Brücken zwischen Theorie und Praxis zu bauen, findet seine Bestätigung in den vielseitigen nationalen und internationalen Projekte, die jährlich aus der Mitte der Studierenden entstehen.

Hohensteiner Tafelrunde

Eine lange Tradition und eine feste Einrichtung im Unileben der Freunde und Förderer ist die einmal im Jahr stattfindende Hohensteiner Tafelrunde.

Projektförderung und Reisekostenzuschuss

Jährlich stellt die WUG Studierenden der Universität Projektkosten- und Reisekostenzuschüsse zur Verfügung. Weitere Informationen zum Antragsverfahren und die dafür nötigen Vorlagen können hier abgerufen werden.

Kontaktmöglichkeiten und Impressum

Sie haben Fragen zur Mitgliedschaft, Anregungen oder möchten zur Arbeit der Wittener Universitätsgesellschaft beitragen?Treten Sie hier in Kontakt mit der Geschäftsstelle.

nach oben

Zusätzliche Information

Social Networks


Social Feedback