Navigation ab zweiter-Ebene



Dr. med.

Cornelia-Christine Schürer-Maly

Fakultät für Gesundheit (Department für Humanmedizin)
Institut für Allgemeinmedizin und Familienmedizin
Wissenschaftliche Mitarbeiterin
Universität Witten/Herdecke
Alfred-Herrhausen-Straße 50
58448 Witten
Raum: 2.359
Tel.: +49 (0) 2302 / 926-756
Fax: +49 (0) 2302 / 926-745
E-Mail: Cornelia.Schuerer-Malywe dont want spam@no spamuni-wh.de
vCard herunterladen

Publikationen

2010

Schürer-Maly C, Borucki K, Adler M, Illigen D, Schwarz P, Heitzmann N, Spannagl M, Reinauer H, Fischer M. Virtuelle Ringversuche in der Labormedizin – ein Pilotprojekt. In: Frank Duesberg (Hrsg). e-Health 2011. Solingen: medical future verlag; 2010.S. 68.

 

 

2009

Schürer-Maly CC, Gummersbach E, Abholz, H-H. Notwendigkeit und Angebot von Raucher-Entwöhnungskursen in Nordrein-Westfalen. Z Allg Med 2009; 85:273-78

 

 

2008

Schürer-Maly CC, Abholz HH. Hausärztliche Behandlung von Patienten mit Depression: Wie, warum und mit welchem Erfolg? Eine systematische Literaturübersicht. Z Allg Med 2008; 84: 327-335

 

 

2007

Redaèlli M, Koneczny N, Schürer-Maly C-C, Butzlaff M. Welches Studiendesign für motivationsgesteuerte Strategien zur Leitlinien-Implementierung? – Erfahrungen aus der methodischen Entwicklung zur Leitlinien-Implementierungs-Studie Asthma (LISA). Z Allg Med 2007; 82:19.

 

Sönnichsen A, Schürer-Maly C-C, Gensichen J, Vollmar H, Waldmann U-M. Perspektiven von E-Learning in der Allgemeinmedizin - eine Delphi-Studie unter Berücksichtigung von Experten und Interessenten. Z Allg Med 2007; 83:185-90.

 

Vollmar H, Gräßel E, Lauterberg J, Neubauer S, Koneczny N, Schürer-Maly C-C, Koch M, Ehlert N, Holle R, Rieger M, Butzlaff M. Multimodale Schulung von Hausärzten - Evaluation und Wissenszuwachs im Rahmen der Initiative Demenzversorgung in der Allgemeinmedizin (IDA). Z Arztl Fortbild Qualitatssich 2007; 101:27-34.

 

Vollmar H, Waldmann U-M, Schürer-Maly C-C. E-Learning: Aktueller Stand und Chancen in der Allgemeinmedizin. Z Allg Med 2007; 83:185-90.

 

 

2006

Schürer-Maly, CC. Der virtuelle Patient: medicMed in Witten/Herdecke

LIMPACT 2006, Sonderausgabe MedicDAT (Bundesinstitut für Berufsförderung, BIBB)

 

Schürer-Maly C-C, Koneczny N, Butzlaff M, Vollmar HC. Wegweiser für Patienten im Internet - Wenn du eine weise Antwort verlangst, musst du vernünftig fragen. Z Allg Med 2006; 82: 549-555

 

Vollmar H, Koch M, Ratajczak K, Schürer-Maly C-C, Löscher S, Kempkens D, Koneczny N, Butzlaff M. apotheker-wissen.de - Ausweitung des medizinischen Fortbildungsangebotes der Universität Witten/Herdecke. In: Jäckel A. (Hrsg). Telemedizinführer Deutschland. 6th ed. Ober-Mörlen: Deutsches Medizin Forum; 2006. p. 123.

 

Vollmar H, Schürer-Maly C-C, Frahne J, Lelgemann M, Butzlaff M. An E-Learning Platform for Guideline Implementation. Evidence- and Case-based Knowledge Translation via the Internet. Methods Inf Med 2006; 45:389-96.

 

Vollmar H, Schürer-Maly C-C, Lelgemann M, Koneczny N, Koch M, Butzlaff M. Online-Fortbildung auf der Basis nationaler Versorgungsleitlinien. Die Fortbildungsplattform leitlinien-wissen.de. Bundesgesundheitsblatt Gesundheitsforschung Gesundheitsschutz 2006; 49:412-7.

 

 

2005

Schürer-Maly C-C, Vollmar H, Butzlaff M. Der Pfad zur Diagnose Demenzerkrankung. Ihre Wachsamkeit ist oft entscheidend. Hausarzt 2005; 18(05):46-52.

 

Vollmar H, Kirchner H, Koneczny N, Engelbrecht J, Kunstmann W, Schürer-Maly C-C, Löscher S, Heymans L, Butzlaff M, Ollenschläger G. Leitlinien-Wissen.de: Online-Fortbildung auf der Basis nationaler Versorgungsleitlinien. In: Jäckel A. (Hrsg). Telemedizinführer Deutschland 2005. 6th ed. Ober-Mörlen: Minerva; 2005. p. 226-30.

 

 

2004

Vollmar H, Kirchner H, Koneczny N, Engelbrecht J, Kunstmann W, Schürer-Maly C-C, Löscher S, Heymans L, Butzlaff M, Ollenschläger G. Leitlinien-Wissen.de - Online-Fortbildung auf der Basis nationaler Versorgungsleitlinien. Dtsch Arztebl 2004; 101(51-52):A-3480.

Zusätzliche Information

Kontakt

Universität Witten/Herdecke
Tel.: +49 (0)2302 / 926-0

Social Networks