Navigation ab zweiter-Ebene



Meldung vom 02.11.2011

Signaling in Immune Cells

Tagung vom 7.-9. November in Weimar mit Wittener Beteiligung


Die Gesellschaft für Signaltransduktion (Signal Transduction Society - STS) führt vom 7. bis 9. November in Weimar zum 15ten Mal ihre Jahreskonferenz durch. Professor Frank Entschladen vom Institut für Immunologie der UW/H ist Gründungsmitglied und amtierender Präsident der Gesellschaft für Signaltransduktion und einer der hauptverantwortlichen Organisatoren dieser Konferenz, die ist als Joint Meeting der Signaltransduktions-Arbeitskreise der Deutschen Gesellschaft für Immunologie (DGfI), Deutschen Gesellschaft für Zellbiologie (DGZ) und der Gesellschaft für Biochemie und Molekularbiologie (GBM) konzipiert ist. Der jährlich wechselnde thematische Schwerpunkt ist 2011 "Signaling in Immune Cells", der durch das EU-geförderte Konsortium SYBILLA "Systems biology of T-cell activation in health and disease", und das DFG-geförderte Verbundprojekt Transregio 52 "Transcriptional Programming of Individual T-Cell Subsets" mitorganisiert wird. Ein weiterer Mitorganisator der Konferenz ist das Kompetenznetzwerk Stammzellforschung NRW, für welches Professor Thomas Dittmar, ebenfalls vom Institut für Immunologie der UW/H, als Sprecher für den Standort Witten verantwortlich ist. Es werden über 200 Naturwissenschaftler und Mediziner sowie 23 Firmenaussteller vertreten sein. Eine Teilnahme an der Konferenz ist noch möglich.
Weitere Informationen können unter http://www.sigtrans.de/events/rmg2011/index.html
abgerufen werden.

Weitere Informationen bei Prof. Dr. Frank Entschladen, 02302/926-187, frank.entschladenwe dont want spam@no spamuni-wh.de

Über uns:
Die Universität Witten/Herdecke (UW/H) nimmt seit ihrer Gründung 1982 eine Vorreiterrolle in der deutschen Bildungslandschaft ein: Als Modelluniversität mit rund 1.300 Studierenden in den Bereichen Gesundheit, Wirtschaft und Kultur steht die UW/H für eine Reform der klassischen Alma Mater. Wissensvermittlung geht an der UW/H immer Hand in Hand mit Werteorientierung und Persönlichkeitsbildung.

Witten wirkt. In Forschung, Lehre und Gesellschaft.

Zusätzliche Information

Kontakt

Dr. Eric Hoffmann
Abteilungsleiter
Hochschulsprecher
Tel.: +49 (0)2302 / 926-808

Social Networks


Social Feedback