Silhouette Universität Witten/Herdecke
Profildetails ‹ Zurück
Univ.-Prof. Dr. Birger Priddat
Univ.-Prof. Dr.

Birger Priddat

Fakultät für Wirtschaftswissenschaft
Seniorprofessur für Wirtschaft und Philosophie
Professor

Tel.:
+49 (0)2302 / 926-530
Bereich:
Wirtschaft
Ort:
Alfred-Herrhausen-Straße 50
58448 Witten
Raum:
FEZ - 2.214
Fax:
+49 (0)2302 / 926-587
Lebenslauf
  • geboren 13.2.1950
  • (seit 2009) Lehrstuhlinhaber für Politische Ökonomie an der Wirtschaftsfakultät der UW/H,
    (seit 2013) Lehrstuhlinhaber für Volkswirtschaft und Philosophie
  • Gastprofessur an der Universität Basel (bis 2012)
  • Gastprofessur an der Zeppelin University Friedrichshafen (bis 2014)
  • Fellow am collegium helveticum (Basel / Luzern / Zürich) Herbst 2010 – Frühjahr 2012
  • Fellow am Excellenzcenter der Universität Konstanz (Okt. 2011 – Okt. 2012)
  • doctor rerum politicarum (Dr. rer. pol.), Universität Hamburg 1986, Wirtschaftswissenschaft

    Vorherige Beschäftigungen

  • Präsident der Universität Witten/Herdecke 2007 - 2008
  • head of the department of public management and governance, Private Zeppelin-University Friedrichshafen/Bodensee (Oktober 2004 – August 2007)
  • Professor auf dem Lehrstuhl für Politische Ökonomie, department of public management and governance, Private Zeppelin-University Friedrichshafen/Bodensee (Februar 2004 - August 2007)
  • adjunct professorship am Lehrstuhl für Volkswirtschaft und Philosophie, Wirtschaftsfakultät, Private University Witten/Herdecke (2004 – 2005; parallel zum Lehrstuhl in Friedrichshafen)
  • Prodekan der Wirtschaftsfakultät (2002 - 2003)
  • Assoziiertes Mitglied der Fakultät für das studium fundamentale, Private University of Witten/Herdecke (1998 - 2004)
  • Dekan der Wirtschaftsfakultät (1995 – 2000)
  • Professor auf dem Lehrstuhl für Volkswirtschaft und Philosophie, Wirtschaftsfakultät, Private Universität Witten/Herdecke (Sept. 1991 – Jan. 2004)
  • Wiss. Assistent (C1), Wirtschaftsfakultät der Universität Hamburg (March 1990 – Sept. 1991), Institut für Finanzwissenschaft
  • Forschungsmitglied am Hamburger Institut für Sozialforschung (Sept. 1989 – März 1990)
  • DFG-Forschungsstipendium an der Universität Wien (Prof. Streissler) (Mai 1989 – Aug. 1989)
  • Forschungsassistent an der Fakultät für Politikwissenschaft der Universität Hamburg (April 1985 – Februar 1989)
  • Wiss. Mitarbeiter an der Fakultät für Wirtschaftswissenschaft der Universität Hamburg (April 1981 – März 1985), Institut für Finanzwissenschaft
  • Dozent (Arbeitspsychologie) an der Akademie der Künste, Berlin (Nov 1979 – Sept. 1980), Fakultät für Design
  • Diplomvolkswirt, University of Hamburg 1979
  • Studium der Volkswirtschaft, Philosophie, Arbeitspsychologie und Politik 1974 – 1980
Presseexperte für Thema

Kapitalismus generell, Wirtschaftsethik, digitale Ökonomie, Zukunft der Arbeit