Silhouette Universität Witten/Herdecke
Profildetails ‹ Zurück
M.Sc. Jan Schürmann
M.Sc.

M.Sc. Jan Schürmann

Fakultät für Gesundheit (Department für Psychologie und Psychotherapie)
Zentrum für Psychische Gesundheit und Psychotherapie
Therapeut

Tel.:
+49 (0)2302 / 926-6330

M.Sc. Jan Schürmann hat folgende, weitere Funktionen:

Bereich:
Gesundheit
Ort:
Alfred-Herrhausen-Straße 44
58448 Witten
Lebenslauf

seit 2017

Promotionsstudium, Universität Witten/Herdecke

 

Ambulante psychotherapeutische Tätigkeit, Universitäre Psychotherapeutische Ambulanz Witten/Herdecke (UPA)

 

Wissenschaftlicher Mitarbeiter für Klinische Psychologie und Psychotherapie l, Universität Witten/Herdecke

2016-2017

Psychologe, Klinik für Abhängiges Verhalten und Suchtmedizin, LVR-Klinikum Essen

seit 2016

Ausbildung zum psychologischen Psychotherapeuten, Schwerpunkt Verhaltenstherapie, Ausbildungsinstitut Dortmund der Deutschen Gesellschaft für Verhaltenstherapie e.V.

2016

Master of Science Klinische Psychologie, Ruhr-Universität Bochum

seit 2011

Stipendiat der Studienstiftung des deutschen Volkes e.V.

 

Publikationen
  • Schürmann, J. & Margraf, J. (2018). Age of anxiety and depression revisited: A meta-analysis of two European community samples (1964-2015). International Journal of Clinical and Health Psychology, 18(2), 102-112. doi.org/10.1016/j.ijchp.2018.02.002

 

Forschung

Forschung

  • Ressourcenaktivierung und positiver Affekt
  • Psychotherapeutische Prozesse
  • Emotionsregulation
  • Imaginationsfähigkeit
  • Transdiagnostische Behandlung
  • Angststörungen

 

Lehre

  • Seminar: Ausgewählte Themen der klinischen Psychologie – Ressourcen in der Psychotherapie
  • Seminar: Ausgewählte Themen der klinischen Psychologie – Transdiagnostische Behandlung emotionaler Störungen
  • Vorlesung: Vertiefung Klinische Psychologie und Psychotherapie: Therapiemotivation und therapeutische Ziele
  • Vorlesung: Psychische Störungen und ihre Behandlung: Essstörungen
  • Vorlesung: Überblick und Einführung in die Klinische Psychologie und Psychotherapie: Ressourcenorientierte Psychotherapie
  • Projektseminar Klinische Forschung F2: Betreuung von Bachelor- und Masterarbeiten