Silhouette Universität Witten/Herdecke
Profildetails ‹ Zurück
Ulrich Land

Ulrich Land

Fakultät für Kulturreflexion - Studium fundamentale
Arbeitsbereich künstlerische Praxis

Bereich:
Kultur
Ort:
Alfred-Herrhausen-Straße 50
58448 Witten
Lebenslauf

Geboren 1956 in Köln, Studium der Germanistik, Geographie und Philosophie. Lehrer an Freien Alternativschulen, Freier Schriftsteller seit 1987.

Publikationen

Fast 40 Hörspiele und über 60 Radiofeatures. Ansonsten Reportagen, Erzählungen, Lyrik, Szenen und Glossen im 'Deutschen Allgemeinen Sonntagsblatt', in der 'taz', in der 'Frankfurter Rundschau', in diversen Literatur-Zeitschriften, Anthologien, im Rundfunk und andernorts.


Mitherausgabe des Literaturmaganzins "Tasten", Wuppertal 1989-1997.


Buchproduktionen: "Worte im Aufwind. 100 Schreibspiele und Schreibaktionen", Remscheid 1989. ISBN 3-9244007-11-8.

"Grimassen. von Städten und Menschen" (Hgb.), Asso-Verlag, Oberhausen 1991. Debütroman: 'Der Letzte macht das Licht aus. Ein Norwegen-Krimi mit Rezepten', Oktober-Verlag, Münster 2008, ISBN 978-3-938568-42-2