Veranstaltungen
Okt
22
Fr., 22.10.2021

Hybride Veranstaltung: Audimax & Online via Zoom

Universität

Begegnungen mit Künstlicher Intelligenz - Intersubjektivität, Technik, Lebenswelt

AutorentagungKI2021_Foto_Alex_Knight__Seite_1.jpg

Foto: Alex Knight

Begegnungen mit Künstlicher Intelligenz - Intersubjektivität, Technik, Lebenswelt

Diese Tagung befasst sich mit den Auswirkungen von künstlicher Intelligenz auf die Zusammenhänge von Intersubjektivität, Technik und Lebenswelt.

 

In allen gesellschaftlichen Bereichen, wie etwa in der Politik, der Wirtschaft, dem Verkehr, dem Gesundheitswesen, der Wissenschaft und im normalen Alltag kommt es täglich zu Begegnungen des Menschen mit künstlicher Intelligenz in Form von Kommuniktionen und Interaktionen. Diese Begegnungen lassen unsere Verständnisse von Selbst-, Welt- und Fremdverhältnissen fraglich werden.

Ist es einem Menschen möglich, einen Roboter als seinesgleichen anzuerkennen? Wird künstliche Intelligenz in der Begegnung mit dem Menschen zur zweiten Natur und büßt dadurch ihren Charakter des Technischen ein? Ist künstliche Intelligenz vulnerabel? Lässt das Auftreten von künstlicher Intelligenz die Wesensstruktur der Lebenswelt unverändert, wie im Ausgang von Husserl angenommen worden ist? Ist künstliche Intelligenz eine qualitativ neue Stufe der Technisierung der Lebenswelt?

Die Begegnungen mit künstlicher Intelligenz fordern uns heraus, die Zusammenhänge von Intersubjektivität, Technik und Lebenswelt neu zu beschreiben und zu bewerten. Auf der Tagung wird diese Problematik aus verschiedenen Disziplinen und in verschiedenen Kontexten beleuchtet werden.

Programm:

  • 09.00Uhr: Martin W. Schnell/ Lukas Nehlsen - Begrüßung und Einführung
  • 09.30Uhr: Prof. Dr. Burkhard Liebsch (Bochum) - Kommunikative Verwerfungen zwischen digitalnatives und analogen Aborigines
  • 10.30Uhr: PD Dr. Gerd Grübler (Dresden) - Künstliche Intelligenz in der Medizin
  • 11.30Uhr: Mittagspause
  • 12.30Uhr: Prof. Dr. Oliver Müller (Freiburg) - Maschinelle Alterität
  • 13.30Uhr: Dr. Jonathan Harth/ Martin Feißt, MSc.(Witten) - Künstliche Intelligenz - Kommunikation mit anderen Anderen?

 

Übersicht

Termin :
Fr., 22.10.2021, 09:00 Uhr
Bereich:
Universität
Veranstaltungsort:

Hybride Veranstaltung: Audimax & Online via Zoom

Veranstalter:

Lehrstuhl für Sozialphilosophie und Ethik im Gesundheitswesen

Anmeldung:

Für die Teilnahme vor Ort bitte eine formlose Anmeldung an lukas.nehlsen@uni-wh.de

Ansprechpartner Kontakt:

Lukas Nehlsen
lukas.nehlsen@uni-wh.de

Eintritt:

kostenlos

Die Universität Witten/Herdecke ist durch das NRW-Wissenschaftsministerium unbefristet staatlich anerkannt und wird – sowohl als Institution wie auch für ihre einzelnen Studiengänge – regelmäßig akkreditiert durch: