Aktuelles
Nachricht vom 13.07.2020

Dr. Axel Walther gewährte Einblicke in Beratungspraxis zu Compliance und Risikomanagementsystemen

Dr. Axel Walther gewährte Einblicke in Beratungspraxis zu Compliance und Risikomanagementsystemen

Am 8. Juli hielt Dr. Axel Walther, Manager bei Deloitte, einen Vortrag in der Vorlesung Externes Rechnungswesen an der Universität Witten/Herdecke (UW/H). Dr. Walther ist Alumni der UW/H und freute sich, den Studierenden einen Einblick in „Compliance und Risikomanagement – Was der Wirtschaftsprüfer (nicht) sieht“ zu gewähren. Der Vortrag fand – bedingt durch die COVID-19 Pandemie – online via Zoom statt.

Die Arbeit von Wirtschaftsprüfern ist in Umfang und Inhalt klar geregelt. Im Rahmen von wirtschaftsprüfungsnahen Beratungsleistungen berät u.a. Deloitte Unternehmen in der Gestaltung von Compliance und Risikomanagementsystemen. Compliance beschreibt die Einhaltung von gesetzlichen Bestimmungen und unternehmensinternen Richtlinien. Dr. Walther illustrierte an verschiedenen Beispielen, was in der Gestaltung dieser Systeme zu beachten ist und wie damit Risiken gesteuert werden können, z.B. durch Managementinstrumente zur Prävention (z. B. Code of Conduct, Schulungen) und Detektion (Hinweisgebersysteme). Dabei betonte er die Bedeutung von Unternehmenskultur: „Das beste Hinweisgebersystem hilft Ihnen wenig, wenn es Ihre Mannschaft nicht vertrauensvoll nutzt und den Regeln durch Handeln Gewicht verleiht.“

Nach dem Vortrag gaben die Studierenden durchweg positives Feedback über die Einblicke in die Praxis. Auf die Frage, was die Studierenden vom Vortrag mitgenommen haben, erwähnte ein Studierender, dass ihm insbesondere das Abschlussstatement von Dr. Walther über die Bedeutung von Unternehmenskultur in Risiko- und Compliance Management sehr gut gefallen hätte.

Deloitte erbringt Dienstleistungen in den Bereichen Wirtschaftsprüfung, Risk Advisory, Steuerberatung, Financial Advisory und Consulting für Unternehmen und Institutionen aus allen Wirtschaftszweigen; Rechtsberatung wird in Deutschland von Deloitte legal erbracht. Mit einem weltweiten Netzwerk von Mitgliedsgesellschaften in mehr als 150 Ländern verbindet Deloitte herausragende Kompetenz mit erstklassigen Leistungen und unterstützt Kunden und Kundinnen bei der Lösung ihrer komplexen unternehmerischen Herausforderungen. Making an impact that matters – für rund 286.000 Mitarbeitende von Deloitte ist dies gemeinsames Leitbild und individueller Anspruch zugleich.

Übersicht

Die Universität Witten/Herdecke ist durch das NRW-Wissenschaftsministerium unbefristet staatlich anerkannt und wird – sowohl als Institution wie auch für ihre einzelnen Studiengänge – regelmäßig akkreditiert durch: