Silhouette Universität Witten/Herdecke
Veranstaltungen
Jan
16
Do., 16.01.2020

LWL-Industriemuseum Henrichshütte, Hattingen Werksstraße 31-33, 45527 Hattingen, ab 20 Uhr

Universität

Joseph Haydn: Die Schöpfung

Claus Dieter Clausnitzer

Claus Dieter Clausnitzer

Joseph Haydn: Die Schöpfung

Fassung für Sprecher, Soli, Chor und Orchester

Joseph Haydn (1732-1809): „Die Schöpfung“ Hob. XXI: Fassung für Sprecher, Soli, Chor und Orchester

Ergänzt durch Texte von Martin Buber und Ernesto Cardenal

Claus Dieter Clausnitzer, Sprecher
Myung-Hee Hyun, Sopran
Leonhard Reso, Tenor
Almas Svilpa, Bass-Bariton
Chor und Orchester der Universität Witten/Herdecke
Leitung: UMD Ingo Ernst Reihl

Erneut ist es Universitätsmusikdirektor Ingo Ernst Reihl gelungen, den vielseitigen Kammerschauspieler Claus Dieter Clausnitzer für ein gemeinsames musikalisches Projekt zu gewinnen: Chor und Orchester der Universität Witten/Herdecke führen mit ihm als Sprecher Haydns bekanntes Oratorium „Die Schöpfung“ in einer neuen, ganz eigenen Fassung auf, in der die liebevolle Vertonung der biblischen Schöpfungsgeschichte durch die Übersetzung von Martin Buber und Teile aus den „Gesängen des Universums“ von Ernesto Cardenal ergänzt wird. Die hoch virtuosen Solopartien singen Myung-Hee Hyun (Sopran), Leonhard Reso (Tenor) und Almas Svilpa (Bass-Bariton).

 

Übersicht

Termin :
Do., 16.01.2020, 20:00 Uhr
Bereich:
Universität
Veranstaltungsort:

LWL-Industriemuseum Henrichshütte, Hattingen Werksstraße 31-33, 45527 Hattingen, ab 20 Uhr

 

Veranstalter:

Verein zur Förderung von Chor und Orchester der Universität Witten/Herdecke e.V./Fakultät für Kulturreflexion - Studium fundamentale

Eintritt:

Abendkasse EUR 15,- / Schüler, Studierende, Geflüchtete frei!
 

Die Universität Witten/Herdecke ist durch das NRW-Wissenschaftsministerium unbefristet staatlich anerkannt und wird – sowohl als Institution wie auch für ihre einzelnen Studiengänge – regelmäßig akkreditiert durch: