Veranstaltungen
Apr
22
Do., 22.04.2021

Zoom

UniversitätGesundheit

Lebensfragen

Lebensfragen

Das Integrierte Begleitstudium Spirituelle und Anthroposophische Psychologie stellt immer Donnerstags Fragen wie: Was bedeutet Liebe und Sexualität heute? Was hat es mit dem Tod auf sich? Was ist der Sinn des Lebens?

Das Motto der Vortragsreihe „Lebensfragen“ lautet: „Vom Leben fürs Leben lernen, gesellschaftliche Tabus transformieren und Gleichberechtigung sowie Diversität fördern “.


Das Ziel dieser Vortragsreihe mit anschließender Gesprächsrunde ist es, existenziellen, universellen und urmenschlichen Themen Raum zu geben, da diese in der Gesellschaft und im Bildungswesen nur beschränkt sowie tabuisiert zur Sprache gebracht werden. Verschiedenste Rednerinnen und Redner werden vielfältige Perspektiven zu den Themen „Liebe & Beziehungen heute“, „Tod als Tabu“ und „Die Suche nach dem individuellen Sinn des Lebens“ eröffnen. Zusätzlich wird durch einen lebendigen Austausch aller Anwesenden ein buntes Spektrum an Wissen und Erfahrungen entstehen können, welches einen fruchtbaren Boden für individuelle sowie gesellschaftliche Entwicklung ermöglicht.

All dies und noch mehr erwartet die Teilnehmenden dieser außergewöhnlichen Vortragsreihe. Anmeldungs- und kostenfrei können alle, die interessiert sind, bei den verschiedenen Vortragsabenden jeweils an Donnerstagen im April, Mai sowie Juni 2021 zwischen 19 und 21 Uhr über Zoom dabei sein. Weitere Informationen zur Veranstaltung und der gesamten Reihe gibt es hier.

Details folgen hier sobald wie möglich.

 

Übersicht

Termin :
Do., 22.04.2021, 19:00 Uhr
Bereich:
UniversitätGesundheit
Veranstaltungsort:

Zoom

Veranstalter:

Integriertes Begleitstudium Spirituelle und Anthroposophische Psychologie

Die Universität Witten/Herdecke ist durch das NRW-Wissenschaftsministerium unbefristet staatlich anerkannt und wird – sowohl als Institution wie auch für ihre einzelnen Studiengänge – regelmäßig akkreditiert durch: