Silhouette Universität Witten/Herdecke
Veranstaltungen
Apr
17
Di., 17.04.2018
FEZ, Alfred-Herrhausen-Straße 44, 58448 Witten, ab 16:15 Uhr 
UniversitätWirtschaft

Lernen und Arbeiten der Zukunft mit Youtube-Mathe-Rockstar Daniel Jung“

Lernen und Arbeiten der Zukunft mit Youtube-Mathe-Rockstar Daniel Jung“

Wer kennt diesen Mann auf dem Bild nicht? Jeder Student oder auch Schüler, der mal eine Frage zu den Themen Mathe oder Statistik hatte, ist online bestimmt schon einmal auf Daniel Jung gestoßen. Daniel ist vielen Studenten bekannt als DER Online Mathe Tutor oder wie er im Netz auch bekannt ist: „Youtube Mathe Rockstar“. Jedoch ist Daniel nicht nur Youtube-Mathe-Rockstar, sondern darüber hinaus auch Gründer von diversen Unternehmen und Bildungsbotschafter an Schulen, großen Konferenzen (wie dem Online Marketing Rockstars 2018 Event) und Universitäten deutschlandweit.

Daniels Videos wurden über 120 Millionen Mal gesehen, was ihn zum erfolgreichsten Online-Educator weltweit macht und etliche Menschen folgen ihm offline und online zum Thema „digitale Bildung“. Unsere Studenten Maximilian Elster und Moritz Neuhaus-Galladé konnten Daniel Jung für einen Vortrag und eine anschließende Q&A am 17.4. im FEZ gewinnen, um allen Studenten die Chance zu geben, über die Bildung von heute und die Bildung von morgen zu sprechen und zu diskutieren.

Als Universität sehen wir uns in der Aufgabe, Platz für Neues und insbesondere für Innovation zu geben und diese gleichzeitig nicht nur intern zu diskutieren, sondern jeden der daran interessiert ist daran Teil haben zu lassen. Deshalb möchten wir Sie einladen, um mit uns über das Thema „Lernen und Arbeiten in der Zukunft“ zu diskutieren. Wir glauben daran, dass Experten für solche Themen eben nicht nur aus der Wissenschaft kommen müssen sondern auch Experten aus der Praxis einen großen Einfluss auf dieses Feld haben.

Übersicht

Termin :
Di., 17.04.2018, 16:15 Uhr
Bereich:
UniversitätWirtschaft
Veranstaltungsort:

FEZ, Alfred-Herrhausen-Straße 44, 58448 Witten, ab 16:15 Uhr 

Veranstalter:

Universität Witten/Herdecke (Moritz Neuhaus-Galladé und Maximilian Elster) 

Eintritt:

kostenlos