Presse
Meldung vom 18.02.2021
UniversitätGesundheit

Masterstudium Pflegewissenschaft der Uni Witten/Herdecke digital kennenlernen

Masterstudium Pflegewissenschaft der Uni Witten/Herdecke digital kennenlernen

Masterstudium Pflegewissenschaft der Uni Witten/Herdecke digital kennenlernen

Masterstudium Pflegewissenschaft der Uni Witten/Herdecke digital kennenlernen

Am 25. Februar können sich Interessierte über die Besonderheiten des Master-Studiengangs Pflegewissenschaft (M. Sc.) online informieren

Bei der Informationsveranstaltung am 25. Februar lernen Studieninteressierte ab 18 Uhr kennen, warum akademisch ausgebildete Pflegeexpertinnen und Pflegeexperten einen bedeutenden Beitrag in Forschung und Praxis für das Pflegesystem leisten können. Zudem erfahren sie, warum ein Masterstudium an der Universität Witten/Herdecke (UW/H) dazu beiträgt, die dringend notwendigen Veränderungen im Gesundheitswesen voranzubringen. Das Department für Pflegewissenschaft präsentiert die Studieninhalte, informiert über Berufsperspektiven und Dozierende berichten aus dem Studienalltag an der UW/H. Die Veranstaltung ist kostenlos. Eine Anmeldung ist über folgende Website möglich: www.uni-wh.de/infoveranstaltung-pflegewissenschaft.

Übersicht

Bereich:
UniversitätGesundheit
Pressekontakt:

Ansprechpartner Presseteam: Malte Langer, Teamleitung Kommunikation, Malte.Langer@uni-wh.de, +49 (0)2302 / 926-931

Über uns:

Die Universität Witten/Herdecke (UW/H) nimmt seit ihrer Gründung 1982 eine Vorreiterrolle in der deutschen Bildungslandschaft ein: Als Modelluniversität mit rund 2.700 Studierenden in den Bereichen Gesundheit, Wirtschaft und Kultur steht die UW/H für eine Reform der klassischen Alma Mater. Wissensvermittlung geht an der UW/H immer Hand in Hand mit Werteorientierung und Persönlichkeitsentwicklung.

Witten wirkt. In Forschung, Lehre und Gesellschaft.

www.uni-wh.de / blog.uni-wh.de / #UniWH / @UniWH

Die Universität Witten/Herdecke ist durch das NRW-Wissenschaftsministerium unbefristet staatlich anerkannt und wird – sowohl als Institution wie auch für ihre einzelnen Studiengänge – regelmäßig akkreditiert durch: