Silhouette Universität Witten/Herdecke
Aktuelles
Nachricht vom 12.02.2019
UniversitätWirtschaft

Mehr als Klausuren

Startup the Future: Gruppenfoto

Startup the Future: Gruppenfoto

Startup the Future: Präsentation

Startup the Future: Präsentation

Networking

Networking

Prof. Dr. Sabine Bohnet-Joschko

Prof. Dr. Sabine Bohnet-Joschko

0 / 0

Mehr als Klausuren

Studierende der Universität Witten/Herdecke präsentieren ihre Gründungsideen für die Welt der Zukunft.

Zum Abschluss des Wintersemesters kommen die Klausuren? Nicht so im Seminar "Startup the Future", hier durften die Studierenden ihre Geschäftsideen vor einer hochkarätigen Jury präsentieren. In den vergangenen Monaten arbeiteten angehende Ökonomen, aber auch Mediziner und Psychologen in kleinen Teams intensiv an unternehmerischen Lösungen zu Real-Life-Problemen: Wie werden die Pflegefachkräfte der Zukunft lernen? Wo finde ich Restaurants mit einem Angebot für spezifische Ernährungstrends? Warum gibt es in Deutschland noch so viele Dächer ohne Solarpanels? Diese und weitere Fragen waren für die Teilnehmer der Gründerwerkstatt Inspiration und Ausgangspunkt für ihre unternehmerischen Strategien. Bei den Abschlusspräsentationen konnten sie ihre Konzepte vor Experten und Investoren "pitchen", also verdichtet und prägnant vorstellen. Die Jury zeigte sich sehr angetan von den pfiffigen Ideen und lobte das bemerkenswert hohe Niveau der Präsentationen. "Unternehmerisches Denken und Handeln können wir nicht durch Vorlesungen vermitteln", erklärt Prof. Dr. Sabine Bohnet-Joschko dieses besondere Lehrformat. "Bei der Ausarbeitung ihrer eigenen Ideen sind die Studierenden maximal motiviert und entwickeln im Kontext ihrer Projekte sowohl fachliche wie auch methodische und soziale Kompetenz." Nicht überraschend spielt Digitalisierung in vielen Geschäftsmodellen der Studierenden eine zentrale Rolle. Beim Netzwerken nach der Pitch-Veranstaltungen wurden Kontaktdaten zwischen Jury-Mitgliedern und Teams ausgetauscht, denn einige Ideen werden jetzt vielleicht in die Umsetzung gehen: Mit ihren Businessplänen können die Teams den nächsten Schritt in das Entrepreneurship Zentrum der Universität Witten/Herdecke wagen.

Übersicht

Bereich:
UniversitätWirtschaft

Die Universität Witten/Herdecke ist durch das NRW-Wissenschaftsministerium unbefristet staatlich anerkannt und wird – sowohl als Institution wie auch für ihre einzelnen Studiengänge – regelmäßig akkreditiert durch: