Silhouette Universität Witten/Herdecke
Aktuelles
Nachricht vom 14.05.2018
Wirtschaft

Prof. Strauß übernimmt die wissenschaftliche Leitung des Schmalenbach Arbeitskreises

Prof. Strauß übernimmt die wissenschaftliche Leitung des Schmalenbach Arbeitskreises

Plattform für den Austausch zwischen betriebswirtschaftlicher Praxis und Forschung im Bereich der Unternehmensplanung.

Prof. Erik Strauß übernimmt die wissenschaftliche Leitung eines der ältesten und renommiertesten Arbeitskreise der Schmalenbachgesellschaft. Der Arbeitskreis „Integrierte Unternehmensplanung“ wurde 1971 gegründet und versteht sich als Plattform für den Austausch zwischen betriebswirtschaftlicher Praxis und Forschung im Bereich der Unternehmensplanung. Der Arbeitskreis trifft sich pro Jahr zu zwei Sitzungen, jeweils im Frühjahr und Herbst. In diesem Rahmen werden ausgewählte Schwerpunktthemen und aktuelle Herausforderungen insbesondere auf dem Gebiet der Strategieentwicklung und -implementierung diskutiert. Der strukturierte persönliche Erfahrungsaustausch und fachliche Diskurs stehen hierbei im Mittelpunkt der Sitzungen, die den Mitgliedern sehr wertvolle Impulse und Anregungen zu relevanten Themen liefern. Darüber hinaus werden gemeinsam pragmatische Lösungsansätze entwickelt und die Anwendungsmöglichkeiten von wissenschaftlichen Erkenntnissen und neuen Methoden diskutiert.

Aktuelle Themen des Arbeitskreises sind neue, digitalisierte Geschäftsmodelle und Technologien sowie deren Einfluss auf die Unternehmensplanung.

Zu den Mitgliedern des Arbeitskreises gehören bspw. Vertreter der folgenden Unternehmen:
•    BASF SE
•    Bayer AG
•    BMW AG
•    BP Europa SE
•    Daimler AG
•    DB Mobility Logistics AG
•    DB Vertrieb GmbH
•    Franz Haniel & Cie. GmbH
•    IBM Deutschland Research & Development GmbH
•    KION GROUP AG
•    Miele & Cie. KG
•    Norma Group SE
•    Robert Bosch GmbH
•    Siemens AG
•    TRUMPF GmbH + Co. KG
•    Uniper SE
•    Zwiesel Kristallglas AG

Mehr Informationen zum Arbeitskreis erhalten Sie hier.

Übersicht

Bereich:
Wirtschaft