Silhouette Universität Witten/Herdecke
Veranstaltungen
Feb
18
Di., 18.02.2020

Stockumer Straße 10, 58453 Witten, Raum 2.77, ab 17 Uhr

Gesundheit

ZBAF-Kolloquium

ZBAF-Kolloquium

Die Universität Witten/Herdecke lädt ein zum ZBAF-Kolloquium mit Referentin PD Dr. Anke Schiedel. PD Dr. Anke Schiedel ist Spezialistin für Orphan-Rezeptoren und wird im Kolloquium über ihre Forschungen zu diesen Proteinen referieren.

 

Orphan-Rezeptoren sind an das G-Protein gekoppelte Rezeptoren, deren endogene Liganden bislang unbekannt sind. Ihr Ziel ist es, diese Rezeptoren zu deorphanisieren und neben den endogenen Liganden weitere Agonisten und Antagonisten zu finden. Erst die Kenntnis um diese Liganden erlaubt dann die Aufklärung der (patho-)physiologischen Rolle der Rezeptoren.

Zusammenfassung des Vortrags von PD Dr. Anke Schiedel:

The orphan G protein-coupled receptor 143: Looking for the "ligand" in the haystack
G protein-coupled receptors (GPCRs) are the most important targets for drugs currently on the market. GPCRs are also one of the largest families in the genome with ca. 800 different receptors of which about 100 are still orphan receptors with no endogenous ligand known. While most GPCRs are expressed on the cell surface, very few are localized intracellularly - among them GPR143, which is localised at melanosomes. GPR143 mutations are associated with X-linked ocular albinism type 1 (OA1). For the characterisation and investigation of GPR143's function it is necessary to have ligands which can be used as tool compounds. We used several approaches to identify suitable ligands and chemical modulators.

Übersicht

Termin :
Di., 18.02.2020, 17:00 Uhr
Bereich:
Gesundheit
Veranstaltungsort:

Stockumer Straße 10, 58453 Witten, Raum 2.77, ab 17 Uhr

Veranstalter:

Zentrum für biomedizinische Ausbildung und Forschung (ZBAF)

Die Universität Witten/Herdecke ist durch das NRW-Wissenschaftsministerium unbefristet staatlich anerkannt und wird – sowohl als Institution wie auch für ihre einzelnen Studiengänge – regelmäßig akkreditiert durch: