Silhouette Universität Witten/Herdecke
Brigitte Koppenhöfer, ehemalige Richterin und Lehrbeauftragte der Fakultäten für Wirtschaftswissenschaft und Kulturreflexion, berichtet über engagierte Studierende und ihre Rolle bei den Auswahlgesprächen. Brigitte Koppenhöfer, ehemalige Richterin und Lehrbeauftragte der Fakultäten für Wirtschaftswissenschaft und Kulturreflexion, berichtet über engagierte Studierende und ihre Rolle bei den Auswahlgesprächen.
Es ist immer wieder schön, den Campus zu betreten
  • Lehrt die Grundzüge des Rechts und Wirtschaftsstrafrechts
  • War vorsitzende Richterin am Landgericht Düsseldorf
  • Ist Mitglied der Auswahlkommission
Brigitte Koppenhöfer, ehemalige Richterin und Lehrbeauftragte der Fakultäten für Wirtschaftswissenschaft und Kulturreflexion, berichtet über engagierte Studierende und ihre Rolle bei den Auswahlgesprächen. Brigitte Koppenhöfer, ehemalige Richterin und Lehrbeauftragte der Fakultäten für Wirtschaftswissenschaft und Kulturreflexion, berichtet über engagierte Studierende und ihre Rolle bei den Auswahlgesprächen.
Es ist immer wieder schön, den Campus zu betreten
  • Lehrt die Grundzüge des Rechts und Wirtschaftsstrafrechts
  • War vorsitzende Richterin am Landgericht Düsseldorf
  • Ist Mitglied der Auswahlkommission
João Romeiro Hermeto, Doktorand der Philosophie, berichtet über seine Entscheidung für Witten, seinen außergewöhnlichen Lebenslauf und das Gefühl, angekommen zu sein. João Romeiro Hermeto, Doktorand der Philosophie, berichtet über seine Entscheidung für Witten, seinen außergewöhnlichen Lebenslauf und das Gefühl, angekommen zu sein.
Viele Freiheiten und Lehre auf hohem Niveau
  • promoviert in Philosophie
  • War Ingenieur, Investmentbanker, Filmproduzent und Wirtschaftswissenschaftler
  • Liebt Kunst und Kultur
Jonathan Harth, wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Soziologie, berichtet über Forschung zu Computerspielen, virtuelle Welten und eine Verbindung zum Buddhismus. Jonathan Harth, wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Soziologie, berichtet über Forschung zu Computerspielen, virtuelle Welten und eine Verbindung zum Buddhismus.
Soziologie, Computerspiele und Buddhismus
  • Findet Virtual-Reality-Brillen hochspannend
  • Findet, dass Buddhismus dazu ein guter Gegenpol sein kann
  • Ist wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Soziologie
Fakultät für Kulturreflexion

Studium und Lehre

Vorteile des Studiums an unserer Fakultät

Dialogisch angelegte Lehre
Gespräch mit den Künsten
Verzahnung von Theorie und Praxis
Alte und neue Medien

Unsere Studiengänge

Die Fakultät für Kulturreflexion bietet Bachelor- und Masterstudiengänge an, die sich mit zentralen Fragen der Gegenwart in Kultur und Gesellschaft auseinandersetzen. Ihr Ziel ist es, Ihnen wissenschaftliche und gesellschaftliche Kompetenzen zu vermitteln und Sie damit zur Übernahme von Führungsaufgaben in kulturellen, politischen oder unternehmerischen Projekten zu befähigen.

Für Studieneinsteiger und -einsteigerinnen:
Orientierungsstudium „Kultur und Gesellschaft“

Orientierungsstudium "Kultur und Gesellschaft"
Orientierungsstudium "Kultur und Gesellschaft"
1 / 4

Das Orientierungsstudium richtet sich an Abiturienten und Abiturientinnen, die noch auf der Suche nach dem richtigen Studienfach sind. Wer sich für Themen aus Kultur und Gesellschaft interessiert, erhält einen guten Einstieg in die verschiedenen wissenschaftlichen Disziplinen. Während zwei Semestern können Sie unter Realbedingungen „Studieren probieren“ und herausfinden, welche Fachrichtung zu Ihren Fähigkeiten und Interessen passt.

Über das Orientierungsstudium informieren

banner_schnuppertag_studenten_begleiten.jpg

Zu jedem Studiengang an der Universität Witten/Herdecke gehört das Studium fundamentale: An einem Tag der Woche kommen Studierende aller Fächer zusammen, befassen sich mit Kunst und Kultur oder betätigen sich künstlerisch. Dieser Perspektivenwechsel, die andere Art des Denkens, die Kommunikation in diesem besonderen Rahmen erweitern den Horizont und bringen neue Ideen in ihre Köpfe. Die Kurswahl innerhalb des Studiums fundamentale ist frei.

Das Stufu gliedert sich in drei Kompetenzbereiche:

(a) Die reflexive Kompetenz zielt darauf, das eigene Denken und Nachdenken über die Grundlagen des eigenen wissenschaftlichen Tuns zu schulen sowie andere Denkweisen auszuprobieren. Parallel dazu stehen aktuelle Fragen von nationaler, europäischer und internationaler Politik zur Diskussion.

(b) Die kommunikative Kompetenz hilft dabei, das sach- und situationsangemessene Sprechen einzuüben. Dieses reicht vom Stimmtraining bis in die Gruppenkommunikation und von der direkten Interaktion bis in die virtuelle Kommunikation.
 
(c) Die künstlerische Kompetenz dient der Erprobung oder Erweiterung der eigenen Gestaltungspotentiale, wie sie bildender Kunst, Musik, Tanz und Theater eigen sind. Die vielfältigen Möglichkeiten Kopf und Körper einzusetzen, ermöglichen sich selbst in ein anderes Verhältnis zur Welt zu stellen als es die Wissenschaft fordert.

Lehrveranstaltungen im Studium fundamentale

Mitwirken und Mitbestimmen

Diskussion im Studierendenrat
Diskussion im Studierendenrat
1 / 4

Studierende an der Fakultät für Kulturreflexion können sich vielfältig engagieren. Es bestehen zahlreiche Möglichkeiten mitzuwirken und mitzuentscheiden: Engagieren Sie sich in Gremien zur Gestaltung der Lehre, der Forschung oder der Fakultäts- und Universitätsorganisation, oder wirken Sie durch Initiativen in und für die Gesellschaft. Fakultät und Universität begrüßen und fördern Ihre Mitarbeit!

Mehr erfahren

Kontakte

Bewerberbüro

Interessieren Sie sich für einen unserer Studiengänge oder haben Fragen zum Bewerbungsverfahren?

Öffnungszeiten
Mo - Fr: 9:00 bis 12:00 Uhr

Sekretariat Studium fundamentale

Hier erhalten Sie alle Informationen rund um das Studium fundamentale und das Lehrangebot der Studiengänge der Fakultät für Kulturreflexion.

Öffnungszeiten
Di, Mi, Fr: 9:00 bis 12:00 Uhr
Do: 9:00 bis 12:00 und 13:30 bis 16:00 Uhr

Prüfungssekretariat

Hier können Sie Ihre Fragen zu Prüfungsleistungen im Studium fundamentale oder in den Studiengängen der Fakultät klären.

Öffnungszeiten
Di, Mi, Do: 14:00 bis 17:00 Uhr
Fr: 9:00 bis 12:30 Uhr

Sie möchten an der Fakultät für Kulturreflexion studieren?

Hier finden Sie unsere aktuellen Studiengänge im Überblick:

Sie suchen einen bestimmten Kontakt an der UW/H?

Geben Sie hier den Namen der gesuchten Person ein:

Sie möchten über aktuelle Veranstaltungen informiert werden?

Hier finden Sie eine Übersicht der kommenden und vergangenen Veranstaltungen:

Wann sind die kommenden Fristen?

Termine und Fristen für Bewerberinnen und Bewerber sind beim jeweiligen Studiengang zu finden. Prüfungstermine werden in UWE bekannt gegeben. Semesterzeiten sind hier zusammengefasst:

Welche Initiativen sind an der UW/H aktiv?

Sie möchten wissen, wer aktuell zu welchem Thema aktiv ist oder möchten ein neues Projekt bekannt machen? Dann schauen Sie sich bei den studentischen Initiativen um.