Fakultät für Wirtschaft und Gesellschaft

Vertretungsprofessur für Politische Ökonomie und Global Governance

Die Vertretungsprofessur für Politische Ökonomie und Global Governance beschäftigt sich mit nationalen, internationalen und transnationalen politisch-ökonomischen und politisch-ökologischen Governance-Prozessen und Strukturen. Ein spezieller Fokus liegt auf dem europäischen, amerikanischen und globalen Finanzsystem, das Schattenbankensystem inbegriffen, auf Finanzkrisen und der Eurokrise sowie auf der Geldpolitik der führenden Zentralbanken. Ein weiterer Schwerpunkt beschäftigt sich mit Fragen der politischen Ökonomie und Governance der nachhaltigen Transformation, also der politisch-ökologischen und politisch-ökonomischen gesellschaftlichen Transformationen vor dem Hintergrund der Governance der Klima- und Umweltkrisen (z.B. Biodiversitätsverlust). Die Rolle staatlichen Technologie- und Innovationspolitik wird ebenfalls untersucht.

Aktueller Artikel in der Zeitschrift "Politikum"

Zusammen mit Dr. Joachim Zweynert veröffentlichte PD Dr. Joscha Wullweber im aktuellen Sonderheft der Zeitschrift "Politikum" den Beitrag
"Geld, Staatsschulden und Wirtschaftskrisen - Der Mehrwert der Politischen Ökonomie".

Der komplette Artikel steht allen Interessierten zum Download zur Verfügung.

PD Dr. Joscha Wullweber

money_jason-leung-SAYzxuS1O3M-unsplash_1400.jpg
Lehre
Forschung
Publikationen (Auswahl)
Dr. habil. Joscha Wullweber

Dr. habil.
Joscha Wullweber

Fakultät für Wirtschaft und Gesellschaft (Department für Philosophie, Politik und Ökonomik)
Vertretungsprofessur für Politische Ökonomie und Global Governance
Professor

Die Universität Witten/Herdecke ist durch das NRW-Wissenschaftsministerium unbefristet staatlich anerkannt und wird – sowohl als Institution wie auch für ihre einzelnen Studiengänge – regelmäßig akkreditiert durch: