Herzlich Willkommen!

Herzlich willkommen auf der Webseite der Hochschuldidaktik der UW/H.

Die Hochschuldidaktik ist Teil des Lehrstuhls für Didaktik und Bildungsforschung im Gesundheitswesen und des Vizepräsidiums für Lehre und Lernen.

Auf dieser Seite finden Sie alle Informationen rund um unser Weiterbildungsangebot und Veranstaltungen zu den Themen Lehren und Lernen. Seit Mitte 2021 sind wir zudem Mitglied im Hochschuldidaktischen Netzwerk NRW (HD NRW) und bieten das Qualifizierungsprogramm "Professionelle Lehrkompetenz für die Hochschule" an.

Gerne stehen wir Ihnen für alle Fragen zu Weiterbildungen und dem Qualifizierungsprogramm zur Verfügung. Sprechen Sie uns einfach an.

Aktuelles

30.06.22_Workshop verschoben: Wittener Didaktik und Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) nun am 13.07.

Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) in der Hochschullehre möchte Studierenden ermöglichen, zukunftsfähig zu denken und zu handeln. BNE-Lehrveranstaltungen verfolgen den Anspruch, sowohl entsprechendes Wissen zu vermitteln, als auch Urteilsfähigkeiten und die Kompetenz, das erworbene Wissen in entsprechende Handlung zu überführen. In diesem Workshop explorieren sie etwaige Parallelen zu Begriffen der Wittener Didaktik und diskutieren Ansätze, wie Sie sie auf Ihre eigene Lehre übertragen können.

Nähere Infos gibts hier und anmelden geht hier

 

20.05.22_Workshop verschoben: Gamification in der Hochschulbildung mit Daniel Tolks nun am 20.06.

Wir freuen uns sehr Dr. Daniel Tolks von der Leuphana Universität für einen Workshops zum Thema Gamification in der Hochschullehre gewinnen zu können. Der Workshop musste verschoben werden und findet nun am 20. Juni von 9-15 Uhr digital statt.

Das Thema Gamification erfreut sich einer zunehmenden Beliebtheit in der Wissenschaft und hält aktuell auch immer häufiger Einzug in die Hochschulbildung. Gamification wird dabei definiert als die Nutzung von Spiel-Design-Elementen in Nicht-Spiel-Kontexten. Der Workshop soll den Teilnehmer*innen das Konzept von Gamification näherbringen und die Potentiale für die Hochschulbildung verdeutlichen.

Nähere Infos gibts hier und anmelden geht hier

 

19.05.22_Das neue One Minute Didaktik Poster samt Video ist raus

Folge 7 unserer One Minute Didaktik Reihe ist nun sowohl online als Youtube Video als auch ganz analog über den Kopierern der Uni anzusehen.

Dieses Mal geht es um die 9 instruktionalen Ereignisse nach Gagné. Wenn ihr wissen wollt, wie ihr bedeutsames und nachhaltiges Lernen eurer Studierenden fördern könnt, dann ist diese Folge genau die Richtige für euch.

 

04.04.22_Neuer Kurs: Diversitätssensible Lehre: ein Rassissmuskritischer Umgang

Wir freuen uns sehr darüber, Shreyasi Bhattacharya von der Universität zu Köln für einen Workshops zum Thema Diversitätssensible Lehre gewinnen zu können. Am 21. Mai findet der Workshop von 9-15 Uhr statt.

Um was soll es gehen:

Wie erkenne ich meine eigenen rassistischen Verhaltensweisen?
Wie könnte eine rassismuskritische Haltung und Praxis aussehen?
Die Auswirkungen von Diskriminierung zeigen sich nicht erst im Umgang von approbierten Ärzt*innen mit Patient*innen, sondern bereits in der medizinischen Ausbildung. Lehrkräfte müssen dementsprechend in der Lage sein, sich zu fragen, „treffe ich gerade eine Entscheidung mit einem unbewussten Racial Bias?“

Nähere Infos gibts hier und anmelden geht hier

 

 

02.03.22_Das neue Programm fürs Sommersemester ist raus

Das neue Semester bringt auch ein neues Didaktik Programm. Neben einigen Klassikern gibts auch neue Angebote. Schauen Sie hier in das Programm... Wir freuen uns auf Sie!

 

07.07._Moodle im Detail B

Übungen in Moodle. Welche Fragenoptionen gibt es bei Moodle und wie können daraus Übungen erstellt werden? Darum geht es am 07.07. mit Mona Eulitz. Alle Schritte werden aktiv geübt

Mehr Infos im Programm und HIER können Sie sich anmelden.

13.07._Wittener Didaktik und Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE)

Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) in der Hochschullehre möchte Studierenden ermöglichen, zukunftsfähig zu denken und zu handeln. BNE-Lehrveranstaltungen verfolgen den Anspruch, sowohl entsprechendes Wissen zu vermitteln, als auch Urteilsfähigkeiten und die Kompetenz, das erworbene Wissen in entsprechende Handlung zu überführen. In diesem Workshop explorieren sie etwaige Parallelen zu Begriffen der Wittener Didaktik und diskutieren Ansätze, wie Sie sie auf Ihre eigene Lehre übertragen können.

Nähere Infos gibts hier und anmelden geht hier

15.07._Strukturierte mündliche Prüfungen

Mündliche Prüfungen werden in fast allen Studiengängen eingesetzt. Dabei gelten sie als besonders kompetenzorientiert. Zunächst erscheinen mündliche Prüfungen als besonders einfach durchzuführen. Leider trügt hier der Schein. Gerade bei mündlichen Prüfungen ist es eine Herausforderung, den Gütekriterien gerecht zu werden, sie also z.B. reliabel und valide durchzuführen. In diesem Workshop werden wir die Evidenz zu mündlichen Prüfungen betrachten und die Möglichkeiten zur sinnvollen Durchführung diskutieren.

Mehr Infos wie immer im Programm und HIER können Sie sich anmelden.

24.08._Gruppenarbeit digital

Nicht noch eine Gruppenarbeit? In diesem Workshop werden grundlegende didaktische Aspekte der Gruppenarbeit betrachtet und Ideen zur Ausgestaltung im digitalen Raum geliefert. Der Fokus liegt darauf, Gruppenarbeiten zielgerichtet zu konzipieren und zu begleiten.

Mehr Infos im Programm und HIER können Sie sich anmelden.

Die Universität Witten/Herdecke ist durch das NRW-Wissenschaftsministerium unbefristet staatlich anerkannt und wird – sowohl als Institution wie auch für ihre einzelnen Studiengänge – regelmäßig akkreditiert durch: