Fortbildung

Neben der Forschung ist die Lehre die wichtigste Säule einer Hochschule. Wir möchten Ihnen mit unserem Programm ein vielfältiges und spannendes Angebot an Weiterbildungsveranstaltungen bieten. Neben Fachlichem steht dabei auch der mitunter überfakultäre Austausch mit Kolleginnen und Kollegen im Fokus.

Auf dieser Seite finden Sie alle Infos zu unserem Qualifizierungsprogramm "Professionelle Lehrkompetenz für die Hochschule" und unsere gesamte Weiterbildungsveranstaltungen. Wenn Sie Fragen haben, unten finden Sie unseren Kontakt.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme und den gemeinsamen Austausch.

Mit den besten Wünschen für das Sommersemester

Ihr Hochschuldidaktik Team der UW/H

Qualifizierungsprogramm

Zusammen mit dem hochschuldidaktischen Netzwerk NRW (HD NRW) bieten wir das deutschlandweit anerkannte Qualifizierungsprogramm „Professionelle Lehrkompetenz für die Hochschule“ an. Damit erhalten Sie die Möglichkeit, Ihre didaktischen Kompetenzen fundiert nach den Qualitätsmaßstäben der dghd (deutschen Gesellschaft für Hochschuldidaktik) und des HD NRW professionell weiterzubilden.

 

Die drei Module im Überblick

Basismodul
Erweiterungsmodul
Vertiefungsmodul

Programm Wintersemester 2022/23

Das Programm für das Wintersemester 2022/23 richtet sich sowohl an die Teilnehmenden des Qualifizierungsprogrammes als auch Habilitierende und Interessierte Lehrende aller Fakultäten. Es ist analog zur Aufteilung im Qualifizierungsprogramm in die vier Themengebiete Lehren und Lernen, Prüfen und Bewerten, Studierende beraten und Feedback und Evaluation aufgeteilt. Darüber hinaus gibt es zu jeder Veranstaltung einen Hinweis auf die Modulzugehörigkeit. Dies bezieht sich ebenfalls auf das Qualifizierungsprogramm und dient den Teilnehmenden am Programm zur Orientierung. Beachten Sie bitte, dass einige Veranstaltungen sowohl im Basis- als auch im Erweiterungsmodul anrechenbar sind.

Im Folgenden sind die Kurse nach Themenfeldern sortiert aufgeführt.

Zur Anmeldung geht es hier entlang

 

Lehren und Lernen

27. September, 18. Oktober, 15. November und 07. Dezember
Didaktik für Erstlehrende
30. September und 17. Oktober
Online Moderation
25. Oktober und 14. November
Lehrveranstaltungsplanung und -gestaltung
8. November
Lehre im Studium fundamentale – Selbstverständnis und didaktische Konzepte
17. November
Bildung für nachhaltige Entwicklung - Innovative Lehrmethoden für die sozial-ökologischen Herausforderungen unserer Zeit?
19. November und 12. Januar
CASUS - fallorientiertes E-Learning
25. November
ePortfolios mit Mahara
2. Dezember
Didaktische Umsetzung hybrider Lehre
9. Dezember
E-Learning - Basics und Mediendidaktik
9. Januar
Forschendes Lernen, Reallabor, Service Learning – Lehrformate für die sozial-ökologische Transformation?
12. Januar
Moodle im Detail (A)
18. Januar
Einsatz von (Wissenschafts-)Podcasts in der Hochschullehre
25. Januar
Gruppenarbeit digital
26. Januar
Moodle im Detail (B)
26. Januar
Studierendenzentrierung und Flipped Classroom
7. Februar
Bildung für nachhaltige Entwicklung und Wittener Didaktik – Neuer Wein in Wittener Schläuchen?

Prüfen und Bewerten

17. Oktober
Kompetenzorientiertes Prüfen
27. Januar
Prüfen mit Multiple Choice Fragen
27. Januar und 10. Februar
LAMA Edition: Prüfen mit Multiple Choice Fragen und E-Assessment
31. Januar
Professionelle Betreuung und Bewertung von Abschlussarbeiten in der Hochschule
10. Februar
E-Assessment
15. Februar
Strukturierte mündliche Prüfungen

Studierende beraten

23. September
Basisseminar Lernen
26. Oktober
Auswahlverfahren an der Fakultät für Gesundheit
9. Dezember
Professionelle Betreuung von Promovierenden in der Fakultät für Gesundheit
16. Januar
Captain, my Captain - welche Art Lehrer:in will ich sein?
31. Januar
Professionelle Betreuung und Bewertung von Abschlussarbeiten in der Hochschule

Feedback und Evaluation

14. Dezember
Feedback: Methoden für eine produktive Lehr-Lernkultur auf Augenhöhe
1. Februar
(Lehr-)Evaluation

Veranstaltungen aus dem Netzwerk

Sie können auch das Angebot des Netzwerks Hochschuldidaktik NRW durchsuchen und sich bei unseren Partner-Universitäten zu einer Fortbildung anmelden. Beachten Sie bitte, dass manche Hochschulen Gebühren für die Teilnahme von Personen von anderen Hochschulen erheben. Sprechen Sie dafür bitte die jeweiligen Verantwortlichen an.

Fragen und Kontakt

Für alle inhaltlichen Fragen rund um das Veranstaltungsangebot und dem Qualifizierungsprogramm, melden Sie sich gerne bei Jan Smetana.

Für alle Fragen rund um die Anmeldung und zur Verfügbarkeit von Plätzen, melden Sie sich gerne bei Sinnikka Schmalschläger.

Die Universität Witten/Herdecke ist durch das NRW-Wissenschaftsministerium unbefristet staatlich anerkannt und wird – sowohl als Institution wie auch für ihre einzelnen Studiengänge – regelmäßig akkreditiert durch: