Navigation ab zweiter-Ebene



Wirtschafts-Seminar an der UW/H

Im Vergleich von 113 deutschen Hochschulen erreicht die UW/H Platz 1 bei den studentischen Aktivitäten und Platz 2 bei der Bewertung der Dozenten.

Workshops und Diskussionsrunden zur Weiterentwicklung der Primärversorgung zogen viel Fachpublikum an.

Interviewsituation

Psychologen der Uni Witten/Herdecke forschen in einer Langzeitstudie zu Hirnleistungs- und Persönlichkeitsveränderungen bei Morbus Parkinson.

Das Schnupperstudium im April 2016 (Foto:Danner)

Am 3. und 4. November 2016 können Interessierte an der UW/H probeweise Zahnmedizin studieren. Bewerbungen sind ab dem 15. Juli 2016 möglich.

Prof. Dr. Bernd Greiner (Photo: Hamburger Institut für Sozialforschung)

Prof. Dr. Bernd Greiner spricht am 30. Juni in der Universität Witten/Herdecke über den Umgang der Amerikaner mit der Angst.

Blanche Kommerell

Eine Lesung am 28. Juni zeigt den bekannten Kinderbuchautor von der eher moralischen Seite.

Am Donnerstag, den 7. Juli 2016, wird eine Wittener Tradition fortgesetzt: Das Running Dinner geht in eine neue Runde! Anmeldungen sind möglich bis Montag, den 4. Juli 2016.

Die UW/Harmonists

Die Studenten der Universität Witten/Herdecke stehen zum ersten Mal mit einem Soloprogramm auf der Bühne.

Ensemblemitglieder

Blanche Kommerell und Studierende nehmen den Klassiker um Wissenschaft und Gesellschaft am 1. und 2. Juli in der In-Kneipe im Wiesenviertel wieder auf.

Wirtschafts-Seminar an der UW/H

Die Studiengänge Management und PPÖ wurden erfolgreich reakkreditiert.

Weiterer Schulterschluss zwischen HELIOS Universitätsklinikum Wuppertal und der Universität Witten/Herdecke: Im Bereich der Pflege soll die Vernetzung ausgebaut werden. Im Bild: die Pflegedirektorin des HELIOS Universitätsklinikums Wuppertal, Birgit Gillmann (rechts), sowie Prof. Christel Bienstein, die das Department (ehemals Institut) für Pflegewissenschaft der UW/H seit der Gründung im Jahr 1995 leitet.

Das Department für Pflegewissenschaft baut die Kooperation mit dem HELIOS Universitätsklinikum Wuppertal aus.

Ein Sommerkonzert in der UW/H

Auf dem Programm stehen Werke von Richard Wagner, Wolfgang Amadeus Mozart und Pjotr Tschaikowski. Der Beginn wurde für Fußball-Fans auf 16 Uhr vorgezogen.

Das Sommerfest an der UW/H drehte sich um den schwarz-weißen Ball.

Zusätzliche Information

Kontakt

Universität Witten/Herdecke
Tel.: +49 (0)2302 / 926-0

Social Networks


Die UW/H unterstützt die Aktion


Studentische Projekte

theatron logou

theatron logou

Gäste wie Michel Friedman, Günther Beckstein und Wolfgang Schäuble waren bereits zu Gast: im theatron logou: Die studentische Initiative versucht, für die Probleme unserer Zeit Antwortmöglichkeiten zu suchen – oder wenigstens neue Fragen aufzuwerfen, die die Beteiligten näher an den Kern der Probleme bringen.

UW/H auf Twitter

Social Feedback