Silhouette Universität Witten/Herdecke
Fakultät für Gesundheit

Lehrstuhl für Pharmakologie und Toxikologie

Target-Gene

Target-Gene

Themen der Pharmakologie

1 / 4

Der Lehrstuhl für Pharmakologie und Toxikologie ist am Campus Witten in der Stockumer Straße 10 angesiedelt. Er ist Teil des Zentrums für biomedizinische Ausbildung und Forschung (ZBAF) der Fakultät für Gesundheit.

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Lehrstuhls für Pharmakologie und Toxikologie beschäftigen sich mit der Variabilität von Genen und zugehörigen Proteinen, die Zielstrukturen der sog. „Targeted Therapy“ sind.

Insbesondere erfolgen Untersuchungen zu Bcl-2, mTOR und den Protein-Prenyltransferasen, sowie deren Inhibitoren.

Neben der Grundlagenforschung zu diesen Genen und Proteinen, werden insbesondere Fragestellungen der personalisierten/individualisierten Arzneimitteltherapie adressiert. Hierbei wird das prognostische, sowie prädiktive Potential (epi-)genetischer Variabilität in translationalen Ansätzen untersucht.



Forschung

ausgewählte Publikationen
Leitung
Prof. Dr.med. Hagen Bachmann
Leitung

Prof. Dr.med.
Hagen Bachmann

Fakultät für Gesundheit (Department für Humanmedizin)
Lehrstuhl für Pharmakologie und Toxikologie
Lehrstuhlinhaber

Sekretariat
Karen Wittmers
Sekretariat

Karen Wittmers

Fakultät für Gesundheit (Department für Humanmedizin)
Lehrstuhl für Pharmakologie und Toxikologie
Sekretariat

Doktoranden

Annalena Schulte