Fakultät für Gesundheit

Praktisches Jahr im Modellstudiengang Medizin

Bewerbung für Humanmedizin-Studierende anderer Universitäten an kooperierenden Kliniken der Uni Witten/Herdecke

Die folgenden Informationen richten sich ausschließlich an Studierende der Humanmedizin, die nicht an der Universität Witten/Herdecke eingeschrieben sind, sondern an einer anderen Universität studieren. Für Bewerbende des Modellstudiengangs Medizin an der Universität Witten/Herdecke sind die Informationen nicht relevant. Studierende des Modellstudiengangs Medizin an der Universität Witten/Herdecke finden alle wichtigen Informationen zum Praktischen Jahr im Intranet.

Studierende der Humanmedizin, die nicht an der Universität Witten/Herdecke studieren, sondern an einer anderen Universität eingeschrieben sind, können ein oder mehrere Tertiale des Praktischen Jahres an den kooperierenden Kliniken der Universität Witten/Herdecke absolvieren.

Bewerbungszeiträume und Tertial-Zeiten

Bitte beachten Sie die Bewerbungszeiträume und Tertial-Zeiten auf der Internetseite des Medizinischen Fakultätstages.

Ausnahme: Bewerbungszeiträume beim Gemeinschaftskrankenhaus Herdecke:
Schicken Sie Ihre Bewerbung bitte 1,5 bis 1 Jahr vor Beginn des Praktischen Jahres direkt an das Gemeinschaftskrankenhaus Herdecke an folgende E-Mail-Adresse: pj@ausbildungsstation.de


Das Bewerbungsverfahren im Überblick

  1. Bewerben Sie sich bitte mit Ihrem Lebenslauf bei der für das Praktische Jahr zuständigen Person Ihrer Wunschklinik.
  2. Sie erhalten von der Klinik, bei der Sie sich beworben haben, eine Mitteilung, ob dort grundsätzlich ein freier Platz für Sie vorhanden ist.
  3. Wenn Sie eine positive schriftliche Mitteilung der Klinik erhalten haben, bei der sie sich beworben haben, schicken Sie diese als PDF-Datei per E-Mail an das Studiendekanat der Universität Witten/Herdecke (pj.koordination@uni-wh.de) – zusammen mit folgenden Dokumenten:
    - Zeugnis des Zweites Staatsexamens M2 (nach Erhalt durch das Landesprüfungsamt)
    - Aktuelles Gesundheitszeugnis des Betriebsarztes der Heimatuniversität (datiert max. 3 Monate vor Beginn des Praktischen Jahres)
    - Aktuelle Immatrikulationsbescheinigung sowie Immatrikulationsbescheinigung des Semesters, in dem das Tertial abgeleistet werden soll (zum Tertial-Beginn)
    - Steuerliche Identifikationsnummer
    - Studierende aus dem Ausland: Versicherungsnachweise: Kranken-/Unfall-/Haftpflichtversicherung
  4. Die gültige Zusage über einen PJ-Platz erfolgt über das Studiendekanat der Universität Witten/Herdecke.
  5. Vor Beginn des jeweiligen Tertials des Praktisches Jahres erhalten Sie ein Logbuch vom Studiendekanat der Universität Witten/Herdecke. Nach Abschluss des jeweiligen Tertials reichen Sie das Logbuch wieder bei der Universität Witten/Herdecke ein – zusammen mit einer Online-Evaluation, die sie ebenfalls vom Studierendendekanat erhalten.
  6. Sollte ein PJ-Tertial nicht angetreten werden, ist es zwingend erforderlich, spätestens sechs Wochen vor Beginn des Tertials die betreffende Abteilung, die Personalabteilung des Krankenhauses und die PJ-Koordination der Universität Witten/Herdecke per E-Mail zu benachrichtigen!

Ihr Kontakt bei Fragen zum Praktischen Jahr

Alexander Krause

Alexander Krause

Fakultät für Gesundheit
Studiendekanat
PJ-Koordination

Isabell Korner

Isabell Korner

Fakultät für Gesundheit (Department für Humanmedizin)
Studiendekanat
Prüfungssekretariat

Tel.: +49 (0)2302 / 926-753

E-Mail: Isabell.Korner@uni-wh.de

E-Mail: Jetzt E-Mail senden

vCard: vCard herunterladen

Die Universität Witten/Herdecke ist durch das NRW-Wissenschaftsministerium unbefristet staatlich anerkannt und wird – sowohl als Institution wie auch für ihre einzelnen Studiengänge – regelmäßig akkreditiert durch: