Studium

Investment Club

Über uns

Die Anzahl der Depot-Eröffnungen stieg während der Corona-Krise um mehr als 50 Prozent. Viele junge Kleinanleger kamen das erste Mal mit dem Aktienmarkt in Berührung und fingen an, ihre finanzielle Zukunft zu planen. Ganz nach dem Motto der Universität Witten/Herdecke „Zur Freiheit ermutigen" möchte die Initiative diese Eigeninitiative und Verantwortung durch Austausch, Wissen und Bildung fördern. Der Investment Club ist eine Initiative, die von drei Management-Studenten im Sommersemester 2021 gegründet wurde. Gemeinsam wollen sie eine Plattform für Studierende der Universität schaffen, um sich über Aktien, die Börse und andere Investmentmöglichkeiten auszutauschen.

Diskussionen, Dialoge und Kontakte sollen durch monatliche Treffen, Praxisvorträge oder Workshops gefördert werden, wobei stets Studierende aller Fakultäten herzlich willkommen sind. Unsere Themengebiete reichen von unterschiedlichen Marktstrategien, Portfoliorisiken und Einzelaktien bis hin zu substanziellen Debatten über das Finanz- und Bankenwesen.

Wer daran Interesse hat und über die Veranstaltungen auf dem Laufenden gehalten werden möchte, kann einfach der WhatsApp-Gruppe beitreten oder eine Nachricht auf LinkedIn bzw. Instagram (investment.club.uwh) schreiben.

Die Universität Witten/Herdecke ist durch das NRW-Wissenschaftsministerium unbefristet staatlich anerkannt und wird – sowohl als Institution wie auch für ihre einzelnen Studiengänge – regelmäßig akkreditiert durch: