Silhouette Universität Witten/Herdecke
Fakultät für Wirtschaftswissenschaft

    PPE - Philosophy, Politics and Economics (M.A.)

    „Die größten Probleme des Planeten haben mit Nachhaltigkeit, Umweltzerstörung, globaler Armut, Krankheit, Konflikten usw. zu tun. Tatsächlich sind sie alle miteinander verbunden - es ist ein einziges großes Problem, so dass die Art und Weise, wie wir die Dinge angehen, einfach nicht weitergehen kann.“ – Alex Steffen, Futurist.

    Die sozialen, politischen und wirtschaftlichen Herausforderungen unserer sich immer weiter vernetzenden Welt stehen im Mittelpunkt des international ausgerichteten, englischsprachigen Masterstudiengangs Philosophy, Politics and Economics (PPE) an der Universität Witten/Herdecke. Zu diesen Herausforderungen gehören beispielsweise:

    • Massenhafte interkontinentale Migration
    • Klimawandel und die globale Gesellschaft von morgen
    • Ökonomische Ungleichheiten
    • Politische Radikalisierung
    • Ethnische Kriege

    Maßgeschneiderter PPE-Studiengang für künftige Führungskräfte in Politik und Wirtschaft

    Die oben genannten Herausforderungen machen nicht vor den Grenzen akademischer Disziplinen Halt. Gängige akademische Ansätze sind schon oft daran gescheitert, diese Herausforderungen zu verstehen und wirksame nachhaltige Lösungen zu finden. Die kreativsten und nachhaltigsten Impulse für die globale Gesellschaft von morgen kommen von Menschen mit einem interdisziplinären Hintergrund und umfassendem Verständnis. Künftige Führungskräfte in Politik und Wirtschaft sind nur dann erfolgreich, wenn sie in der Lage sind, ihre strategischen Entscheidungen ethisch  kompetent zu reflektieren. Der PPE-Studiengang in Witten ist für solche Führungskräfte geschaffen. Er qualifiziert die Studierenden umfassend für Führungsaufgaben an der Schnittstelle von Politik, Wirtschaft und Gesellschaft.

    Weiterlesen

    Werden Sie Teil der Wittener PPE-Gemeinschaft!
    Das Wittener Netzwerk – ein Sprungbrett für Ihre Karriere

    Der Studiengang passt zu Ihnen, wenn Sie ...

    • die oben genannten Herausforderungen zum Inhalt Ihres Studium machen wollen,
    • eine Aufgeschlossenheit für das interdisziplinäre Arbeiten mitbringen,
    • Ihre berufliche Zukunft in Führungspositionen an der Schnittstelle von Politik, Wirtschaft und Gesellschaft sehen, beispielsweise in Politik, NGOs, im Staatsdienst oder in Think Tanks,
    • Freiheit und Selbstverwirklichung im Rahmen des Studiums als besondere Werte schätzen,
    • dazu bereit sind, sich auf neue Formen des Lehrens und Lernens einzulassen.

    Wenn Sie sich in diesen Punkten wiederfinden, können Sie sich an der Universität Witten/Herdecke (UW/H) fachlich wie persönlich optimal entwickeln. Gerne begleiten wir Sie auf Ihrem Weg dahin.

    Studienbeginn

    Wintersemester: 1. Oktober

    Bewerbung Rollierendes Verfahren – Sie können sich ganzjährig auf einen Studienplatz bewerben bis alle Studienplätze vergeben sind
    Umfang und Dauer 120 CP (vier Semester)
    Abschluss Master of Arts (M. A.)
    Studienform Vollzeitstudium
    Lehrsprache Englisch
    Auslandsaufenthalt Freiwillig, großes Partnernetzwerk, Option internationaler Doppelabschluss; ausdrücklich empfohlen
    Anzahl der Plätze pro Lehrveranstaltung i.d.R. 25
    Bewerbung Online-Bewerbung und persönliches Auswahlverfahren (Bewerbungen können ganzjährig eingereicht werden)
    Bewerbungsgebühr 100 Euro
    Studienbeiträge Für diesen Studiengang werden Studienbeiträge erhoben. Weitere Informationen unter Warum an der UW/H studieren?
    Voraussetzungen

    Akkreditierter oder anerkannter Bachelorabschluss einer wissenschaftlichen Hochschule mit mindestens 180 ECTS

    Besonderes Interesse an einem interdisziplinären Studium

    Englisch-Kenntnisse auf B2-Niveau bzw. TOEFL iBT 83

    Uni Witten/Herdecke (UW/H)
    Fakultät für Wirtschaftswissenschaft
    Studium fundamentale
    Studienfinanzierung
    Mentoring
    Independent Projects
    Wittener Didaktik - kleine Gruppen
    Engagierte Community
    Stefania Andriolo, Studentin PPE - Philosophy, Politics, and Economics (M.A.)
    Im Studiengang PPE habe ich kompetente wie engagierte Lehrende, gleichgesinnte Studierende und Freunde aus der ganzen Welt gefunden - ein perfektes Netzwerk für meinen künftigen Traumjob.
    Stefania Andriolo, Studentin PPE - Philosophy, Politics, and Economics (M.A.)
    Janis Kluge, Alumnus PPE - Forschungsgruppe Osteuropa und Eurasien, Stiftung Wissenschaft und Politik, Berlin
    Als außenpolitischer Berater der deutschen Regierung ist es meine Aufgabe, die richtigen Schlüsse aus politischen und ökonomischen Entwicklungen zu ziehen. In Witten habe ich sowohl die dafür notwendigen Analysemethoden als auch die Inspiration, meine Interessen auch über die traditionellen Grenzen der Gesellschaftswissenschaften hinaus zu verfolgen, gefunden.
    Janis Kluge, Alumnus PPE - Forschungsgruppe Osteuropa und Eurasien, Stiftung Wissenschaft und Politik, Berlin
    Diego Tuzman, Alumnus PPE – Ministerium für Soziale Entwicklung, Uruguay
    Als internationaler Studierender in Witten habe ich ein großartiges akademisches Umfeld und eine aufgeschlossene Universität mit einem pluralistischen Bildungskonzept entdeckt.
    Diego Tuzman, Alumnus PPE – Philosophy, Politics and Economics (M.A.), Ministerium für Soziale Entwicklung, Uruguay
    Prof. Dr. Joachim Zweynert, Studiengangsverantwortlicher
    Unser PPE-Studiengang ist für alle interessant, die den Wandel von morgen vorantreiben wollen. Ganz gleich, ob Sie eine Karriere in der Wissenschaft, in Politik oder Wirtschaft anstreben: Als Absolvent der Universität Witten/Herdecke werden Sie nicht nur erfolgreich sein, Sie werden etwas bewegen.
    Prof. Dr. Joachim Zweynert, Studiengangsverantwortlicher
    Prof. Dr. Jens Harbecke, Studiengangsverantwortlicher
    PPE kombiniert drei außerordentlich interessante Disziplinen, vermittelt ausgeprägte Analysekompetenzen und eröffnet attraktive Karrierechancen in vielen Bereichen. Die perfekte Kombination, wenn Sie mich fragen.
    Prof. Dr. Jens Harbecke, Studiengangsverantwortlicher
    Julian Römer, Student PPE – Philosophy, Politics and Economics (M.A.)
    Globale Prozesse zu verstehen erfordert vielmehr eine Kombination aller drei Disziplinen. Dafür hat Witten genau das richtige Konzept und ermöglicht mir einen multi-perspektivischen Zugang.
    Julian Römer, Student PPE – Philosophy, Politics and Economics (M.A.)
    Waidi Adebayo, Student PPE – Philosophy, Politics and Economics (M.A.)
    Es ist dieses Potpourri an Ideen und Menschen, das Witten/Herdecke zu einem großartigen Ort und in der Tat zur Universität der Zukunft macht.
    Waidi Adebayo, Student PPE – Philosophy, Politics and Economics (M.A.)
    Katharina Sperling, Alumna PPE – Job Integration Coach in Münster
    Da ich die Wechselbeziehungen zwischen Politik, Ökonomik und auch Philosophie besser verstehen wollte, weckte der PPE-Masterstudiengang an der Universität Witten/Herdecke mit seinen Themenbereichen sofort mein Interesse.
    Katharina Sperling, Alumna PPE – Job Integration Coach in Münster
    Lea Diederichsen, Alumna PPE - Ph.D.-Studentin in Philosophy of the Social Sciences und Assistentin des Präsidiums an der UW/H
    Unterricht in Seminarform anstelle von Vorlesungen ist ein wichtiges Element beim PPE-Studium in Witten/Herdecke, denn es bedeutet mehr Raum für Diskussionen über komplexe Themen und schult gleichzeitig argumentative Fähigkeiten.
    Lea Diederichsen, Alumna PPE - Ph.D.-Studentin in Philosophy of the Social Sciences und Assistentin des Präsidiums an der UW/H
    Raphael Landua, Alumnus PPE - Wissenschaftlicher Mitarbeiter im Büro eines Bundestagsabgeordneten in Berlin
    Es reicht nicht aus, die aktuellen Herausforderungen – wie Terrorismus, Migration, Klimawandel –aus der Perspektive einer einzelnen Disziplin zu betrachten. Die Universität Witten/Herdecke lehrt Dich, dass es immer mehr als eine mögliche Erklärung gibt.
    Raphael Landua, Alumnus PPE - Wissenschaftlicher Mitarbeiter im Büro eines Bundestagsabgeordneten in Berlin
    Christian Walker, Student PPE – Philosophy, Politics and Economics (M.A.)
    Ich habe die Universität Witten/Herdecke als einen pulsierenden und facettenreichen Ort erlebt, an dem freies Denken gefördert wird und den ich überaus schätze.
    Christian Walker, Student PPE – Philosophy, Politics and Economics (M.A.)
    Career Service der UW/H

    Der Career Service begleitet den Karriereweg unserer Studierenden von Beginn an. Ob Karriereworkshops rund um die Themen Bewerbungen, Design Thinking Workshop, der Recruiting-Abend Heiratsmarkt oder Unternehmensexkursionen: Durch verschiedene Veranstaltungen, die das ganze Jahr über stattfinden, bringen wir Studierende mit Unternehmern zusammen, geben Starthilfe für ihren erfolgreichen Karrierestart und begleiten sie auf ihrem Weg ins Berufsleben. Das Career Center, unser Jobportal für die UW/H Studierenden, bietet zusätzlich Stellenangebote und Events für die UW/H Studierenden.

    Recruiting-Abend Heiratsmarkt

    Der Heiratsmarkt der UW/H ist ein exklusiver und vielversprechender Recruiting-Abend. Hier präsentieren sich Unternehmen zweimal im Jahr und suchen den Austausch in angenehmer Abend-Atmosphäre zu potenziellem Nachwuchs. Von der Aussicht auf eine Werkstudententätigkeit bis hin zum erfolgreichen Jobeinstieg: Durch individuelle Gespräche knüpfen Studierende Kontakte und genießen ab dem ersten Semester die Chance, ihr berufliches Netzwerk aufzubauen und zu erweitern.

    Lebenslang verbunden: Die Alumni der UW/H

    Unsere Alumni fühlen sich auch lange nach ihrer Zeit als Studierende mit ihrer Alma Mater verbunden. Durch verschiedene Gremien begleiten sie unseren lebendigen Werdegang und bringen sich tatkräftig mit ein. Unser jährliches UW/H Alumnitreffen vereint nicht nur alte Studienkolleginnen und -kollegen und lässt Erinnerungen aufleben: Absolventen treffen in Workshops auch auf aktuelle Studierende, geben Erfahrungen weiter und knüpfen neue Kontakte. Außerdem können sie über den Almanach - das Online-Portal der Ehemaligen - ganz bequem auf die Erfahrung und Expertise des Alumninetzwerks mit über 7.000 Ehemaligen zugreifen.

    Praxisnetzwerk der UW/H

    Zu unserem Praxisnetzwerk zählen wir nicht nur unsere Kontakte zu Partnerfirmen aus der Region, in Deutschland und international, sondern auch das konsequente Einbinden von Praktikerinnen und Praktikern in die Lehre, unser großes Alumninetzwerk, unsere Firmenkontaktmesse „Heiratsmarkt“ sowie unseren Career Service, der unsere Studierenden auf ihrem Karriereweg unterstützt und begleitet.

    Bewerbungsfristen: Jederzeit bewerben und Platz sichern!
    Zulassungsvoraussetzungen
    Bewerbungsunterlagen & persönliches Auswahlverfahren
    Info zum Bewerbungsbeitrag
    Ihre Ansprechpartnerin bei Fragen zur Bewerbung
    Christiane Weber
    Ihre Ansprechpartnerin bei Fragen zur Bewerbung

    Christiane Weber

    Fakultät für Wirtschaftswissenschaft
    Studiendekanat
    Bewerberbüro

    Studiengangsverantwortlicher
    Univ.-Prof. Dr. Jens Harbecke
    Studiengangsverantwortlicher

    Univ.-Prof. Dr.
    Jens Harbecke

    Fakultät für Wirtschaftswissenschaft
    Professur für Theoretical Philosophy and Philosophy of the Social Sciences
    Professor

    Tel.: +49 (0)2302 / 926-511

    E-Mail: Jens.Harbecke@uni-wh.de

    E-Mail: Jetzt E-Mail senden

    vCard: vCard herunterladen

    Studiengangsverantwortlicher
    Prof. Dr. Joachim Zweynert
    Studiengangsverantwortlicher

    Prof. Dr.
    Joachim Zweynert

    Fakultät für Wirtschaftswissenschaft
    Professur für Internationale Politische Ökonomie

    Tel.: +49(0)2302 / 926-598

    E-Mail: Joachim.Zweynert@uni-wh.de

    E-Mail: Jetzt E-Mail senden

    vCard: vCard herunterladen

    Akkreditiert durch

    Bewertet von

    Ranking im

    Weiterempfohlen bei

    Alle Bewertungen lesen

    Die Universität Witten/Herdecke ist durch das NRW-Wissenschaftsministerium unbefristet staatlich anerkannt und wird – sowohl als Institution wie auch für ihre einzelnen Studiengänge – regelmäßig akkreditiert durch: