Navigation ab zweiter-Ebene



Wiedersehen & Austausch

Ehemalige UW/H-Studierende trafen sich an ihrer Alma Mater.

Prof. Dr. Guido Möllering

Der Forschungsschwerpunkt „Vertrauen" von Prof. Dr. Guido Möllering ist ein gefragtes Debattenthema.

Heiratsmarkt an der Universität Witten/Herdecke

Der „Heiratsmarkt“ der Universität Witten/Herdecke bringt Unternehmen und Studierende für einen exklusiven Abend zusammen - Anmeldeschluss für Unternehmen ist der 7. April 2017.

Prof. Dr. Arndt Büssing von der Universität Witten/Herdecke war für die Themen Spiritualität sowie psychosomatische Gesundheit „zuständig“.

Universität Ljubljana (Foto: Željko Stevanić, IFP, d.o.o.)

Die Fakultät für Wirtschaftswissenschaft der UW/H kooperiert in Forschung und Lehre.

Archivbild

Die Fachschaft Zahnmedizin richtet vom 24. bis 30. März das European Visiting Programme (EVP) in Witten aus.

Podiumsdiskussion der oikos Winter School

Internationale Experten diskutierten mit Studierenden und interessierten Gästen.

Prof. Dr. Thomas Dittmar

Schülerinnen und Schüler erlebten den Laboralltag mit vielen praktischen Anwendungen.

Die Mindful Leadership Konferenz am 23./24. März an der Universität Witten/Herdecke war ein voller Erfolg.

die lange Wittener Tafel (Archivbild)

Das ZNU – Zentrum für Nachhaltige Unternehmensführung der Fakultät für Wirtschaftswissenschaft lädt am 29. März 2017 zur mittlerweile IX. Zukunftskonferenz Food an die UW/H ein.

Das Wittener Institut für Familienunternehmen (WIFU) veranstaltet ein Symposium zum Thema „Konflikte in der Unternehmerfamilie“ in Kooperation mit der Gesellschaft für Unternehmensgeschichte e.V. am 30. März 2017.

Das Orga-Team der Internationalen PPE-Konferenz

Vom 21. bis 23. April diskutieren Studierende mit internationalen Dozenten an der UW/H.

Prof. Dr. Angelika Zegelin

Unter der Herausgeberschaft von Prof. Dr. Angelika Zegelin werden Beiträge zu pflegewissenschaftlichen Fragen publiziert.

Zusätzliche Information

Kontakt

Universität Witten/Herdecke
Tel.: +49 (0)2302 / 926-0

Social Networks


Die UW/H unterstützt die Aktion


Studentische Projekte

Expedition Welt

Expedition Welt

Das Studium in die eigene Hand genommen haben drei Wirtschaftswissenschaftler. Nicht in Seminaren wollten sie die Welt theoretisch erfassen, sondern praktisch vor Ort.

UW/H auf Twitter

Social Feedback