Navigation ab zweiter-Ebene



Das Wittener Institut für institutionellen Wandel veranstaltet die „1st Witten Conference on Institutional Change“.

Die Wittener Bevölkerung ist wieder aufgerufen, hilfsbedürftigen Kindern das erste Weihnachtsgeschenk ihres Lebens zu spendieren.

Prof. Dr. Katharina Uffmann

Die Studentenvertretung der rechts- und wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät der Universität Bayreuth vergab den Preis im Oktober.

Das gemeinsame Beratungsangebot der IHK und der Wirtschaftsförderung hilft Gründungsinteressierten in einer frühen Phase, aber auch Gründern mit Businessplan und Detailfragen.

Dr. Tom A. Rüsen

Das Wittener Institut für Familienunternehmen (WIFU) veranstaltet den „3. Club der Familienunternehmer Mittleres Ruhrgebiet“.

Prof. Dr. Jürgen Howaldt

Die im letzten Semester erfolgreich gestartete Vorlesungsreihe des Wittener Instituts für institutionellen Wandel wird in diesem Wintersemester fortgesetzt.

In diesem Jahr übernimmt Prof. Dr. Dirk Sauerland, Inhaber des Lehrstuhls für Institutionenökonomik und Gesundheitspolitik der UW/H, die renommierte Gastprofessur Cátedra Theodor Heuss der Friedrich Naumann Stiftung für die Freiheit.

Prof. Dr. Johannes Michalak (Foto:Appelhans)

Prof. Dr. Johannes Michalak von der UW/H erforschte mit Kollegen aus Kanada den Zusammenhang von Gang und emotionalem Gedächtnis.

Die Teilnehmer des Schnupperstudiums im Oktober 2014

50 Schülerinnen und Schüler konnten sich am Phantomkopf ausprobieren.

Dr. Mona Eulitz bei der Preisverleihung mit Prof. Dr. Felix Eckstein (links) und Prof. Dr. Karlhans Endlich (rechts)

Sie erhielt den Preis für die Entwicklung einer neuen Methode, 3D-Modelle aus rasterelektronenmikroskopischen Bildern für Forschung und Lehre herzustellen.

Prof. Dr. Martin Butzlaff, Dr. Klaus Engel (v.l.)

Dr. Klaus Engel: „Wir müssen die Menschen in NRW für unternehmerisches Denken und Handeln sensibilisieren.“

Prof. Dr. Oliver Schildgen und Dr. Verena Schildgen

Die Paul-Ehrlich-Gesellschaft hat am 17. Oktober den renommierten Wolfgang-Stille-Preis an die Forscher aus dem Krankenhaus Köln-Mehrheim verliehen.

313 Studierende nehmen an der Universität Witten/Herdecke ihr Studium auf.

Zusätzliche Information

Social Networks


Witten bewegt

Studentische Projekte

Wittener Unternehmergespräche

Wittener Unternehmergespräche

Seit 1998 laden Wittener Studierende außergewöhnliche Unternehmerpersönlichkeiten ein, um an der Uni Witten/Herdecke im Rahmen einer Gesprächsrunde den Studierenden und Professoren aus ihrem Leben als Unternehmer zu erzählen und mit Ihnen über ihre Erfahrungen zu diskutieren.

UW/H auf Twitter

loading tweets ... Reload

Social Feedback