Navigation ab zweiter-Ebene



Forscher der Universität Witten/Herdecke haben die Mindestmengenvorgaben von 2004 bis 2010 untersucht und für wenig wirksam befunden.

Prof. Christel Bienstein, Leiterin des Departments für Pflegewissenschaft der Universität Witten/Herdecke

Eine neue berufsbegleitende Weiterbildung für Pflegende mit akademischem Abschluss findet ab dem 22. November an drei Wochenenden statt.

Pflegeszene

Am 1. November diskutieren Pflegeexperten, wie die Entwicklung der Altenpflege in China unterstützt werden kann.

PD Dr. Alfred Längler

Der Ärztliche Direktor des Gemeinschaftskrankenhauses Herdecke (GKH) untersucht den Zusammenhang schulmedizinischer und komplementärmedizinischer Therapieansätze.

Niklas Priddat, Dennis Ortmann, David Reher und Patrick Schramowski (v.l.)

Die „MateApps“ sind ab sofort online. Komplizierte Abrechnungen der WG-, Party- oder Urlaubskasse gehören damit der Vergangenheit an.

Nicolas Aschoff, Simon Scheiblhuber, Till Eckert und Notfallpfleger Harvey Santos (v.l.) mit drei Krankenschwestern im Sicherheitsanzug

Till Eckert sieht die mangelnde Aufklärung der Bevölkerung als größtes Problem im Kampf gegen das Virus.

Marcus Klug

Das E-Book „Und wer fragt nach mir? Selbstmanagement in der Versorgung von Menschen mit Demenz“ des Dialog- und Transferzentrums Demenz (DZD) ist ab sofort frei erhältlich.

Das Nationale Kammerorchester Weißrusslands spielt am 7. September in der Universität Witten/Herdecke.

Die neuen Auszubildenden der UW/H

Die Uni bietet außer dem Studium auch Ausbildungen zu Zahnmedizinischen Fachangestellten und Kaufleuten für Büromanagement an.

Die Teilnehmenden der 7. Wittener Summerschool

25 Schüler und Studierende aus ganz Deutschland nahmen an der diesjährigen Summerschool teil und beschäftigten sich eine Woche lang mit den Themen Unternehmertum und StartUps.

Zweite Fachtagung „Familiengesundheit im Lebensverlauf“ am 28. November 2014 von 10 bis 18 Uhr an der Universität Witten/Herdecke

Fachtagung diskutiert am 28. November in Witten zum Beispiel über Geschwister von schwer kranken Kindern oder die Versorgung sterbender Kinder zu Hause.

Prof. Dr. Wolfram Windisch

Chefarzt der Kliniken der Stadt Köln in Köln-Merheim ist Spezialist für Erkrankungen der Atmungsorgane und Beatmungsmedizin.

Christian Eichert

Christian Eichert war einer von 450 weltweit ausgewählten Nachwuchsforschern, der Nobelpreisträger wie Joseph Stiglitz, John Nash und Reinhard Selten treffen durfte.

Zusätzliche Information

Kontakt

Universität Witten/Herdecke
Tel.: +49 (0)2302 / 926-0

Social Networks


Witten bewegt

Terminkalender

Studentische Projekte

DRK-Hochschulgruppe Witten/Herdecke

DRK-Hochschulgruppe Witten/Herdecke

Die DRK-Hochschulgruppe ist aus einer studentischen Initiative entstanden, die es sich zum Ziel gesetzt hatte, die notfallmedizinische Ausbildung an der Universität um vielseitige Angebote im vorklinischen Studienabschnitt zu erweitern, um die eigene Notfallkompetenz kontinuierlich zu verbessern.

UW/H auf Twitter

loading tweets ... Reload

Social Feedback