Navigation ab zweiter-Ebene



Fakultät für Wirtschaftswissenschaft

Bartholomäus Peisl, Julian Grah, Zina Jacob und Jan Conrad (v.l.) begrüßen die Teilnehmenden des Familienunternehmer-kongresses

„Das wichtigste Event für Familienunternehmen in Deutschland!“

Das Wittener Institut für Familienunternehmen (WIFU) veröffentlicht einen neuen Praxisleitfaden in Kooperation mit Hennerkes, Kirchdörfer & Lorz.

Eine Podiumsdiskussion am 8. März beschäftigt sich mit dem Thema „nachhaltige Mode“.

Am ersten März-Wochenende lädt das Entrepreneurship Zentrum Witten zum Networken und Informieren im Rahmen einer Doppelveranstaltung ein: Gründerfrühstück und IDEANEST.

Seminar an der UW/H

Die besten Noten erhielten die „Philosophie, Politik und Ökonomik“-Studiengänge.

Buchcover

Das Wittener Institut für Familienunternehmen (WIFU) veröffentlicht ein langjähriges Buchprojekt zum Thema Familienstrategien in Unternehmerfamilien.

Die Mitglieder des Teams der Universität Witten/Herdecke für die "Modell United Nations" 2017

In dem Planspiel vertreten die Studierenden die Interessen Guatemalas.

Sina Bohnen

Das Wittener Institut für Familienunternehmen (WIFU) freut sich über akademischen Zuwachs.

Die Oikos Winter School findet vom 5. bis 11. März an der UW/H statt.

Zusätzliche Information

Kontakt

Dekanat der Fakultät für Wirtschaftswissenschaft
Tel.: 02302/926-584

Social Networks


Testimonials

anderes Testimonial zeigen

Aktuelle Forschungsergebnisse

  • Walther, A./Morner, M./Calabrò, A., The role of behaviorally integrated committees in non-executive director selection processes, European Management Journal 2016 (in press)
  • Gerlinger, Thomas/Sauerland, Dirk, Gesundheitspolitik, in: Karsten Mause/Christian Müller/Klaus Schubert (Hrsg.), Politik und Wirtschaft - Ein integratives Kompendium, doi: 10.1007/978-3-658-06476-1_13-1.
  • Minola, T./Brumana, M./Campopiano, G./Garrett, R.P./Cassia, L., Corporate Venturing in Family Businesses: A Developmental Approach to the Enterprising Family, Strategic Entrepreneurship Journal (in press).
  • Bues, M./Steiner, M./Stafflage, M./Krafft, M., How Mobile In-Store Advertising Influences Purchase Intention: Value drivers and mediating effects from a consumer perspective, Psychology and Marketing (forthcoming), 2016
  • Torchia, M./Calabrò, A., Increasing the Governance Standards in Public-Private Partnerships in Healthcare. Evidence from Ital, Public Organization Review 2016, 1-18.
  • Herrmann-Pillath, C., Constitutive explanations in neuroeconomics: Principles and a case study on money, Journal of Economic Methodology, 2016 (http://dx.doi.org/10.1080/1350178X.2016.1218531)
  • Priddat, Birger P., Erwartung, Prognose, Fiktion, Narration. Zur Epistemologie des Futurs in der Ökonomie, Marburg 2016

Angeschlossen an die UN-Initiative PRME


UW/H auf Twitter

Social Feedback