Navigation ab zweiter-Ebene



Regeln zur Sicherung guter wissenschaftlicher Praxis an der Universität Witten/Herdecke

Wissenschaftliche Redlichkeit und die Beachtung der Grundsätze guter wissenschaftlicher Praxis sind unverzichtbare Voraussetzungen allen wissenschaftlichen Arbeitens, das Erkenntnisgewinn anstrebt und von der Öffentlichkeit respektiert werden soll.

Die Universität Witten/Herdecke legt als universitäre Forschungs- und Ausbildungsstätte besonderen Wert auf die Einhaltung der Regeln guter wissenschaftlicher Praxis und ihrer Vermittlung an Studierende, Diplomanden, Doktoranden, junge Wissenschaftler und alle weiteren mit Aufgaben der Forschung betrauten Personen.

Welche Regeln zur Sicherung guter wissenschaftlicher Praxis an der UW/H gelten, entnehmen Sie bitte dem hier verfügbaren Dokument.

Regeln zur Sicherung guter wissenschaftlicher Praxis und Verfahrensordnung bei Verdacht auf wissenschaftliches Fehlverhalten (PDF)

Ombudsmann für wissenschaftliches Fehlverhalten

Univ.-Prof. Dr.

Hans-Joachim Lipps

Fakultät für Gesundheit (Department für Humanmedizin)
Institut für Zellbiologie
Institutsleitung
Universität Witten/Herdecke
Stockumer Str.10
58453 Witten
Raum: 1.042
Tel.: +49 (0)2302 / 926-144
Fax: +49 (0)2302 / 926-220
E-Mail: Hans-Joachim.Lippswe dont want spam@no spamuni-wh.de
vCard herunterladen

Zusätzliche Information

Social Networks


Social Feedback