Silhouette Universität Witten/Herdecke

Forschung

DFG-Projekte

Die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) ist die Selbstverwaltungsorganisation der Wissenschaft in Deutschland. Ihre Mitglieder sind forschungsintensive Hochschulen, außeruniversitäre Forschungseinrichtungen, wissenschaftliche Verbände sowie die Akademien der Wissenschaften.

Die Kernaufgabe der DFG besteht in der wettbewerblichen Auswahl der besten Forschungsvorhaben von Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern an Hochschulen und Forschungsinstituten und in deren Finanzierung. Dabei unterstützt die DFG Vorhaben aus allen wissenschaftlichen Fachrichtungen und fördert insbesondere die interdisziplinäre Zusammenarbeit sowie die Kooperation mit Kolleginnen und Kollegen im Ausland, insbesondere im Europäischen Forschungsraum.

Hier finden Sie eine Übersicht aktueller und ehemaliger DFG-Projekte an der UW/H:

Entscheidungsfindung im Krankenhausmanagement
Systematische Analyse der Translation von Leitlinienempfehlungen in Qualitätsindikatoren und Erarbeitung eins evidenz- und konsensbasierten Standards (NE 385/23-1)
Habitustransformation durch westlichen Buddhismus? Eine praxistheoretisch informierte Längsschnittstudie
Neutral formulierte Packungsbeilage oder ausschließlich mündliche Aufklärung gegenüber Packungsbeilage gemäß EU-Richtlinie: eine randomisierte kontrollierte Pilotstudie zur Analyse des Einflusses auf Nocebo-Effekt und Non-Adhärenz
BIOLAP: Biological versus synthetic mesh in laparoscopic hernia repair-a randomized multicenter, prospective, self-controlled clinical trial
Vergleich des Kaufverhaltens von Patienten mit Adipositas und gesunden Probanden in Ruhe und unter Stress
Effekte eines Biofeedbacktrainings auf die Herzratenvaribilität und Immunantwort bei Patienten mit Panikstörung