Navigation ab zweiter-Ebene



Forschung

Die Forschung im Bereich des Lehrstuhls für Chirurgische Forschung ist – gemäß den verschiedenen Abteilungen am Institut – der Experimentellen Forschung, der Klinischen Forschung, der Evidenzbasierten Versorgungsforschung sowie der Biometrie und Registerforschung zuzuordnen.


Abteilung Experimentelle Forschung

Zu den Schwerpunkten in der experimentellen Forschung am IFOM gehören die Bereiche „Polytrauma/Schädel-Hirn-Trauma (SHT)“ „Akute und chronische Wunden“ und „Frakturheilung bei Osteoporose“. » mehr

 

Abteilung Klinische Forschung

Klinische Studien sollen wissenschaftliche Fragestellungen beantworten und die zukünftige medizinische Behandlung der Patienten verbessern helfen. »mehr

 

Abteilung Biometrie und Registerforschung

Statistische und mathematische Methoden (Biometrie) sind bei der Planung und Auswertung klinischer und experimenteller Studien unerlässlich, und auch die Versorgungsforschung kennt spezielle Studiendesigns und Evaluationsmethoden. » mehr

 

Abteilung Evidenzbasierte Versorgungsforschung

Die Abteilung Evidenzbasierte Versorgungsforschung verknüpft die beiden Felder der Evidenzbasierung und Versorgungsforschung miteinander. Entgegen Definitionen, die eine Ausrichtung der Versorgungsforschung auf den Versorgungsalltag bekräftigen, ist diese Trennung für uns artifiziell. » mehr

Zusätzliche Information

Kontakte

Simone Heß
Sachbearbeitung
Tel.: +49 (0)221 / 98957-22
Gabriele Niklas
Sekretariat
Tel.: +49 (0)221 / 98957-0

Social Networks


Social Feedback