Navigation ab zweiter-Ebene



Zahnmedizin

Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde studieren

Von der Assistenz zur selbstständigen Behandlung eigener Patienten - jedes Semester werden 40 Studierende aus hunderten von Bewerbungen ausgewählt, um das anspruchsvolle Studium der Zahnmedizin zu durchlaufen. Auf die Studierenden wartet ein hoher Praxisanteil, eine hervorragende Betreuung sowie die Vorzüge des fakultätsübergreifenden Studium fundamentale.

mehr

Postgraduiertenprogramm

Die Uni Witten/Herdecke bietet die Postgraduiertenprogramme „Ästhetische Gesichtschirurgie“ sowie „Implantologie“an. Informationen über die vermittelten Inhalte erhalten Sie hier.

mehr

Einrichtungen

Hier erhalten Sie eine vollständige Übersicht über alle zahnärztlichen Abteilungen und Lehrstühle an der Universität Witten/Herdecke.

mehr

Zahnklinik

In diesem Bereich finden Sie alle nützlichen Informationen über die Zahnklinik der Universität Witten/Herdecke, von den Sprechstundenzeiten über die Spezialisierungen der Klinik bis hin zum Integrierten Studierendenkurs und der Klinikleitung.

mehr

Telemetriestation

Um herauszufinden, wie sehr ein bestimmtes Nahrungsmittel die Zähne angreift, steht seit April 2012 eine so genannte Telemetriestation an der UW/H. Außer in Witten kann derzeit lediglich in Peking und Zürich, wo weitere akkreditierte Messstationen stehen, derart genau vermessen werden, welche Schädigungen bestimmte Nahrungsmittel verursachen.

mehr

Fördergemeinschaft Zahnheilkunde

Durch die Fördergemeinschaft Zahnheilkunde ist das Department für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde zum Bindeglied zwischen Wissenschaft und Praxis geworden. Empfehlungen aus der Praxis fließen in die Entwicklung des Curriculums und der Forschungsprofile ein.

mehr

Zusätzliche Information

Social Networks




Social Feedback