Silhouette Universität Witten/Herdecke
Profildetails ‹ Zurück
M.Sc. Naomi Lyons:

M.Sc. Naomi Lyons

Wissenschaftliche Mitarbeiterin
Fakultät für Gesundheit (Department für Psychologie und Psychotherapie) (Lehrstuhl für Klinische Psychologie und Psychotherapie II)

Tel.:
+49 (0)2302 / 926-752
Bereich:
Gesundheit
Ort:
Alfred-Herrhausen-Straße 44
58455 Witten
Raum:
1.120
Lebenslauf
  • Seit 2015 Promotionsstudium, Fakultät für Psychologie und Psychotherapie, Universität Witten/Herdecke, Deutschland

  • 2014 Lehrkraft für besondere Aufgaben am Lehrstuhl für klinische Psychologie, Universität Osnabrück, Deutschland
    Master of Science Klinische Psychologie, Fakultät für Psychologie, Universität Osnabrück, Deutschland „Untersuchung des Fragebogens zur Krankheitseinsicht (FKE): Psychometrische Erfassung von Krankheitseinsicht bei Patienten mit Schizophrenie-Diagnose“

  • 2013 Praktikum an der University of California, Los Angeles, Greenlab
    „Efford based decision making in patients with high negative symptomatological schizophrenia“

  • 2011 Bachelor of Science Psychologie, Fakultät für Psychologie, Universität Osnabrück, Germany
    „Neuronale Grundlagen des impliziten Gedächtnisses – Eine EEG Studie zum Aufgabenwechsel während eines Bahnungsparadigmas“
Publikationen

Hartmann, A. S. & Lyons, N. (2017). Body dysmorphic disorder (pp. 774-489). In J. Abramowitz, D. McKay, & E. Storch (Eds.), Handbook of Obsessive-Compulsive Disorders Volume 2. Chichester, UK: Wiley-Blackwell.

Reddy, L. F., Horan, W. P., Barch, D. M., Buchanan, R. W., Dunayevich, E., Gold, J. M., Lyons, N., Marder, S. R., Treadway, M. T., Wynn, J. K., Young, J. W., & Green, M. F. (2015). Effort-Based Decision-Making Paradigms for Clinical Trials in Schizophrenia: Part 1—Psychometric Characteristics of 5 Paradigms. Schizophrenia Bulletin, 41(5), 1045-1054.

Forschung

Forschungsbereiche:

  • Psychopathologie
  • Schizophrenie
  • Depression
  • Embodiment
  • Körperpsychotherapie
  • Tanztherapie
Weitere Informationen

Lehre:

Seminar: Probleme, Prozesse und Störungen: Unterschiede in der Behandlung zur Vorstellung der verschiedenen Behandlungsmethoden - Schizophrenie

Seminar: Ausgewählte Themen der klinischen Psychologie - Körperpsychotherapie