Silhouette Universität Witten/Herdecke
Veranstaltungen
Mär
22
Fr., 22.03.2019 - Sa., 23.03.2019

Forschungs- und Entwicklungszentrum (FEZ), Alfred-Herrhausen-Str. 44, 58455 Witten, ab 10 Uhr

Gesundheit

8. Wittener Kolloquium für Humanismus, Medizin und Philosophie

complize_photocase_KNOPF.jpg

Lizenzgeber: complize photocase

8. Wittener Kolloquium für Humanismus, Medizin und Philosophie

Die Universität Witten/Herdecke lädt ein zum 8. Wittener Kolloquium für Humanismus, Medizin und Philosophie. Thema des Kolloquiums ist "Intuition - Ihr Wesen, ihre Formen, ihre Ausbildung als Fähigkeit für die Wissenschaft und Praxis."
 

Am Freitag den 22.3. von 10.00 Uhr bis Samstagmittag den 23. März 2019 wird das mittlerweile 8. Wittener Kolloquium stattfinden, zu dem die Universität Witten/Herdecke alle Interessierten herzlich einladen möchte.

Das Thema des diesjährigen Kolloquiums lautet: INTUITION - ihr Wesen, ihre Formen, ihre Ausbildung als Fähigkeit für Wissenschaft und Praxis. Die Veranstaltung richtet sich an Ärzte, Psychologen, Therapeuten, Studierende und interessierte Menschen aus verschiedenen Richtungen. Weiterbildungspunkte bei der Ärztekammer, der GAÄD und eine Anerkennung als Stufu-Kurs sind beantragt.

Des Weiteren wird die Publikation des 6. Kolloquiums „Was ist Leben?“ in den nächsten Wochen auf dem Buchmarkt erscheinen. Die jährlich stattfindenden Wittener Kolloquien für Humanismus, Medizin und Philosophie widmen sich der fachübergreifenden Diskussion von gesellschaftlich relevanten Grundfragen des Humanen im Kontext aktueller Entwicklungstendenzen. Das Gerhard Kienle Lehrstuhl für Medizintheorie, Integrative und Anthroposophische Medizin freut sich auf viele Begegnungen zu dem spannenden Thema und eine rege Teilnahme.

Alle Details, sowie das ausführliche Tagungsprogramm befinden sich hier.

Referenten und Referentinnen:

  • Prof. Dr. Peter Heusser
  • Prof. Dr. David Martin
  • Dr. rer. nat. Renatus Ziegler
  • Dr. med. Silke Schwarz
  • Prof. Dr. Thomas Egelkamp
  • Dr. David Hornemann
  • Prof. Dr. Uwe Hobohm
  • Dr. med. René Ebersbach.

Übersicht

Beginn der Veranstaltung :
Fr., 22.03.2019, 10:00 Uhr
Ende der Veranstaltung:
Sa., 23.03.2019, 13:00 Uhr
Bereich:
Gesundheit
Veranstaltungsort:

Forschungs- und Entwicklungszentrum (FEZ), Alfred-Herrhausen-Str. 44, 58455 Witten, ab 10 Uhr

Veranstalter:

Gerhard Kienle Lehrstuhl für Medizintheorie, Integrative und Anthroposophische Medizin

Anmeldung:

per Mail an Nikola Schulze

Programm:
Eintritt:

EUR 150 / ermäßigt EUR 90 / Studierende frei

Die Universität Witten/Herdecke ist durch das NRW-Wissenschaftsministerium unbefristet staatlich anerkannt und wird – sowohl als Institution wie auch für ihre einzelnen Studiengänge – regelmäßig akkreditiert durch: