Veranstaltungen
Okt
29
Do., 29.10.2020 - Di., 01.12.2020

Große Halle (Campusgebäude), Alfred-Herrhausen-Straße 50, 58448 Witten, ab 12 Uhr 

Gesundheit

Das fotografische Werk von Heinz Leitermann

Die Grundwerte der UW/H wehen auf Fahnen vor dem Campusgebäude.
Freiheit, Wahrheit, soziale Verantwortung

Die Grundwerte der UW/H wehen auf Fahnen vor dem Campusgebäude.

Das fotografische Werk von Heinz Leitermann

Die Universität Witten/Herdecke lädt ein zur Ausstellung der Werke des Fotografen Heinz Leitermann. Die urspünglich für Juli 2020 geplante Ausstellung ist auf Oktober verschoben.

Der Fotograf Heinz Leitermann (1931 - 2016) ist in der Zeit von den 50er bis in die späten 70er Jahre an allen Brennpunkten der Welt gewesen: Nachkriegseuropa, Algerienkrieg, Russland, USA, Israel und viele andere Orte. In seinem Nachlass finden sich zahlreiche Fotografien und Filme, die der Öffentlichkeit bis heute unbekannt sind. Diese sollen in dieser Ausstellung zugänglich gemacht werden. 

Übersicht

Beginn der Veranstaltung :
Do., 29.10.2020
Ende der Veranstaltung:
Di., 01.12.2020
Bereich:
Gesundheit
Veranstaltungsort:

Große Halle (Campusgebäude), Alfred-Herrhausen-Straße 50, 58448 Witten, ab 12 Uhr 

Veranstalter:

Lehrstuhl für Sozialphilosophie und Ethik im Gesundheitswesen

Eintritt:

kostenlos 

Die Universität Witten/Herdecke ist durch das NRW-Wissenschaftsministerium unbefristet staatlich anerkannt und wird – sowohl als Institution wie auch für ihre einzelnen Studiengänge – regelmäßig akkreditiert durch: