Silhouette Universität Witten/Herdecke
Presse
Meldung vom 30.07.2019
UniversitätWirtschaft

ettics: Studierende der UW/H eröffnen Laden für faire und nachhaltige Bekleidung

ettics in der Ruhrstr. 10 (Foto: Julian Flöge)

ettics in der Ruhrstr. 10 (Foto: Julian Flöge)

ettics: Studierende der UW/H eröffnen Laden für faire und nachhaltige Bekleidung


Am 1. August startet in der Ruhrstr. 10 der erste Shop dieser Art in Witten

Ausbeutung der Näherinnen, einstürzende Fabrikgebäude in Bangladesch oder Umweltgifte beim Waschen und Bleichen von Jeans: In der Bekleidungsindustrie läuft einiges falsch. Um es besser zu machen, eröffnen Jan-F. Ude und Lucas Bauer, zwei Studierende der Universität Witten/Herdecke,

am 1. August ab 10 Uhr in Witten (Ruhrstr. 10)

„ettics“: Ein Bekleidungsgeschäft für faire und nachhaltige Bekleidung.

Wir freuen uns, wenn Sie über das Geschäft berichten und dabei auch auf die Problemlage in der Bekleidungsindustrie eingehen. Am Freitag und Samstag sind weitere Aktionen im Geschäft geplant.

 

Übersicht

Bereich:
UniversitätWirtschaft
Pressekontakt:

Jan-F. Ude, jan@ettics.de https://ettics.com/de/
Die Handynummer können Sie unter 02302/926-805/849 erfragen.


Die Universität Witten/Herdecke (UW/H) nimmt seit ihrer Gründung 1982 eine Vorreiterrolle in der deutschen Bildungslandschaft ein: Als Modelluniversität mit rund 2.600 Studierenden in den Bereichen Gesundheit, Wirtschaft und Kultur steht die UW/H für eine Reform der klassischen Alma Mater. Wissensvermittlung geht an der UW/H immer Hand in Hand mit Werteorientierung und Persönlichkeitsentwicklung.

Witten wirkt. In Forschung, Lehre und Gesellschaft.

www.uni-wh.de / #UniWH / @UniWH

Die Universität Witten/Herdecke ist durch das NRW-Wissenschaftsministerium unbefristet staatlich anerkannt und wird – sowohl als Institution wie auch für ihre einzelnen Studiengänge – regelmäßig akkreditiert durch: