Aktuelles
Nachricht vom 08.03.2021
UniversitätGesundheit

Schnupperwoche für Studieninteressierte im Bereich Pflegewissenschaft

Im März können Interessierte eine ganze Woche lang das Studieren probieren

Im März können Interessierte eine ganze Woche lang das Studieren probieren (Stockfoto: pexels-cottonbro)

Schnupperwoche für Studieninteressierte im Bereich Pflegewissenschaft

Im März können Interessierte eine ganze Woche lang das Studieren probieren – kostenlos, unverbindlich und digital.

Was macht den Master-Studiengang Pflegewissenschaft besonders? Wie ist er strukturiert und mit welchen Themen beschäftigen sich die Studierenden in den Seminaren? Wer dies erleben und ausprobieren möchte, ist bei der Schnupperwoche Pflegewissenschaft, die vom 22. bis zum 25. März 2021 digital stattfindet, genau richtig. Interessierte erhalten hier die Gelegenheit, in verschiedene Seminare hineinzuschnuppern, sich mit Lehrenden und Studierenden im direkten Gespräch auszutauschen und zu erfahren, welche Möglichkeiten ihnen das Studium der Pflegewissenschaft in Witten für Ihre berufliche Weiterentwicklung eröffnet. Aus aktuellem Anlass finden die Schnupperseminare digital statt, Anmeldeschluss ist der 15. März 2021. Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos.

Die Anmelderinnen und Anmelder entscheiden selbst, an welchen Seminaren sie teilnehmen möchten.

Die Seminare im Überblick:

  • 22. März 2021 (08:45 bis 12:15 Uhr):
    Forschungsethische Reflexion und Begutachtung in Projekten – Umsetzung und Kritik, Dr. Christine Dunger
  • 23. März 2021 (08:45 bis 12:15 Uhr):
    Theorie-Praxis-Transfer: Introduction in implementation science, Dr. Ellen Vlaeyen
  • 24. März 2021 (08:45 bis 12:15 Uhr):
    Methoden und Methodologien I: Übersetzung und kulturelle Adaption von Fragebögen, Prof. Dr. Rebecca Palm
  • 25. März 2021 (15:15 bis 16:15 Uhr):
    Das Department für Pflegewissenschaft und der Studiengang M.Sc. Pflegewissenschaft, Prof. Dr. Margareta Halek

Weitere Informationen und Anmeldung

Übersicht

Bereich:
UniversitätGesundheit

Die Universität Witten/Herdecke ist durch das NRW-Wissenschaftsministerium unbefristet staatlich anerkannt und wird – sowohl als Institution wie auch für ihre einzelnen Studiengänge – regelmäßig akkreditiert durch: