Silhouette Universität Witten/Herdecke

Zahnklinik der Universität Witten/Herdecke

    Die Zahnklinik der Universität Witten/Herdecke
    Die Zahnklinik der Universität Witten/Herdecke

     

     

    Alle Behandlungsräume sind zeitgemäß ausgestattet
    Alle Behandlungsräume sind zeitgemäß ausgestattet
    Die moderne Architekturstil setzt sich im Gebäude fort
    Die moderne Architekturstil setzt sich im Gebäude fort
    1 / 4

    In der Zahnklink der Universität Witten/Herdecke werden Patienten unabhängig vom jeweiligen Versicherungsstatus behandelt. Als Universitätszahnklinik liegt unser Fokus in der Aus- und Weiterbildung von Zahnärztinnen und Zahnärzten. Um die Ausbildung von Studierenden und die Weiterbildung zu Fachzahnärzten optimal anbieten zu können, arbeiten in unserem Haus Experten für jegliches zahnmedizinisches Problem.
    Aufgrund dieser Spezialisierungen sind wir in der Lage, komplexe zahnmedizinische Erkrankungen auch durch Konzile von Chef-, Ober- und Fachzahnärzten verschiedener Abteilungen begutachten zu lassen und Therapieempfehlungen auszusprechen.

    Die Behandlung durch Studierende erfolgt nur auf ausdrücklichen Wunsch des Patienten. Die Vorteile der studentischen Behandlung liegen in einer sehr intensiven und vertrauensvollen Betreuung und in der reduzierten finanziellen Belastung bei zuzahlungspflichtigen Leistungen.

    Grundsätzlich gilt, dass wir nur Patientinnen und Patienten behandeln, die zustimmen, dass wir ihre Daten für Forschungsprojekte nutzen dürfen. Anonymität ist selbstverständlich garantiert und wird auch immer wieder durch unsere Ethikkommission und unseren Datenschutzbeauftragten sichergestellt.

    Wir bieten in unserer Zahnklinik eine qualitativ hochwertige zahnmedizinische Versorgung an und stellen dabei die Bedürfnisse des Patienten in den Mittelpunkt. Das funktioniert nur, wenn man den Patienten als Menschen in seiner Gesamtheit sieht und nicht nur den kranken Zahn.
    Prof. Dr. Stefan Zimmer, Departmentleiter des Departments für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde
    Prof. Dr. Anton Friedmann, Leiter der Abteilung für Parodontologie
    Wir bieten ein interdisziplinär ausgerichtetes und auf individuellen Bedürfnissen basierendes Behandlungskonzept an, das einerseits die Wünsche der Patientinnen und Patienten berücksichtigt, andererseits die Erkenntnisse der evidenzgestützten Medizin befolgt.
    Prof. Dr. Anton Friedmann, Leiter der Abteilung für Parodontologie
    Dr.med.dent. Ute Gerhards, Leiterin des Integrierten Kurses (Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde)
    Eine Studie zeigt, dass Patientinnen und Patienten, die im Rahmen der studentisch-klinischen Ausbildung behandelt werden, die kontinuierliche persönliche Betreuung und das gute Behandlungsergebnis besonders schätzen und den Studentenkurs weiterempfehlen. Das Wohlbefinden jedes Patienten/jeder Patientin und die hohe Behandlungsqualität stehen bei uns im Fokus jeder Therapie.
    Dr.med.dent. Ute Gerhards, Leiterin des Integrierten Kurses (Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde)
    Prof. Dr. Dr. Andree Piwowarczyk, Leiter der Abteilung für Zahnärztliche Prothetik und Dentale Technologie
    Das Hauptanliegen der zahnärztlich-prothetischen Versorgung besteht darin, für unsere Patienteninnen und Patienten ein individuelles, allumfassendes sowie maßgeschneidertes Behandlungskonzept zu entwickeln und umzusetzen. Ihre absolute Zufriedenheit mit dem Zahnersatz hinsichtlich Funktion und Ästhetik stellt für uns die oberste Priorität dar.
    Prof. Dr. Dr. Andree Piwowarczyk, Leiter der Abteilung für Zahnärztliche Prothetik und Dentale Technologie

    Der Fokus der Universitätszahnmedizin liegt auf der Erhaltung der Zähne. Wir versuchen also in jeglicher Form, die Zähne des Patienten langfristig zu erhalten. Dazu gehören präventive Maßnahmen, wie die professionelle Zahnreinigung, Maßnahmen wie Füllungen und Inlays ebenso wie alle Maßnahmen zum Erhalt  des Zahnhalteapperates – der sogenannten Parodontologie.

    Nicht immer ist der Zahnerhalt jedoch möglich und nicht immer ist er auch sinnvoll. Genau an diesen Punkten kommen unsere Spezialisten in den Bereichen Chirurgie, Implantologie und Prothetik ins Spiel.
    Zahn- und Kieferfehlstellungen werden bei uns durch die Fachabteilung für Kieferorthopädie behandelt. Hier gilt es mit höchster Präzision und aktuellsten Techniken möglich schnell sehr gute Resultate zu erzielen.
    Neben den jeweiligen exzellenten Experten zeichnet uns vor allem eines aus: Die Zusammenarbeit aller Experten. Im Mittelpunkt unseres Handels steht der Patient und sein Zahnmedizinisches Problem und nicht die jeweilige zahnärztliche Spezialisierung.

    Kinderzahnheilkunde
    Zahnerhaltende Maßnahmen
    Kieferorthopädische Behandlungen
    Kiefergelenksprobleme
    Oralchirugische Eingriffe
    Zahnmedizinische Prothesen
    Zahnimplantate
    Präventive Zahnmedizin
    Prophylaxe
    Alterszahnmedizin
    Anästhesie

    Adresse und Kontaktmöglichkeiten

    Patienten Service Center der Zahnklinik der Universität Witten/Herdecke
    Alfred-Herrhausen-Straße 45
    58455 Witten

    Tel: 02302 / 926-600
    Fax: 02302 / 926-681
    Email: zahnklinik@uni-wh.de

    Öffnungszeiten

    Allgemeine Behandlungszeiten
    07:00 Uhr - 19:30 Uhr
    Zu diesen Öffnungszeiten können nur Patienten mit Termin behandelt werden. Wenn Sie keinen Termin haben, steht Ihnen die Schmerzsprechstunde zu den dort angegebenen Öffnungszeiten zur Verfügung.

    Schmerzsprechstunde Tagsüber
    10:30 Uhr - 17:30 Uhr

    Schmerzsprechstunde nachts
    20:00 Uhr - 23:30 Uhr
    nur nach telefonischer Vereinbarung

    Schmerzsprechstunde am Wochenende
    09:00 Uhr - 12:00 Uhr und 18:00 Uhr - 23:30 Uhr
    nur nach telefonischer Vereinbarung

    Eine der zentralen Aufgaben von Universitätszahnkliniken ist die Ausbildung von neuen Zahnärzten. In den letzten vier Semestern erfolgt diese Ausbildung auch direkt am Patienten.
    Unter enger Aufsicht und mit Hilfe der Beratung von Zahn-, Ober und Chefärzten übernehmen die Studierenden die Behandlung von Patienten. Jeweils ein Team aus zwei Studierenden kümmert sich um den Patienten. Die sehr enge Betreuung der Studierenden führt dazu, dass die zahnmedizinische Versorgung im Studentenkurs auf allerhöchstem fachlichem Niveau stattfindet.
    Jedoch dauern die Behandlungen im Studentenkurs länger als in der Klinik. Auch dies ist der engen Betreuung geschuldet. Um diesen Nachteil auszugleichen, liegen die Preise für Zuzahlungen im Studentenkurs deutlich unter Marktniveau.

    Die Zufriedenheit der Patienten erheben wir regelmäßig durch Befragungen. Die aktuelle Befragung ergab folgendes Ergebnis:
    Von den 538 befragten Patienten haben 96,8 Prozent geantwortet, dass sie uns weiterempfehlen.
    Regelmäßig gewinnen unsere Studierenden für ihre exzellenten Zahnmedizinischen Behandlungen und ihr außergewöhnlich hohes soziales Engagement nationale und internationale Preise:

    • global ceram.x case contest in den Jahren 15/16, 14/15, 09/10 und 08/09
    • Apollonia-Preis der Zahnärztekammer Westfalen-Lippe

    Die Universitätszahnklinik als Aus- und Weiterbildungseinrichtung hat sich darauf verpflichtet, stets die höchsten Hygienestandards zu gewährleisten. Um dies zu erreichen, haben wir uns verschiedene Vorgehensweisen auferlegt, an die wir uns stets halten.

    Die Hygienekommission
    Klinikbegehungen
    Die Trinkwasserhygiene
    Die Sterilgutaufbereitung
    Ärztlicher Leiter
    Prof. Dr.med.dent. Stefan Zimmer
    Ärztlicher Leiter

    Prof. Dr.med.dent.
    Stefan Zimmer

    Fakultät für Gesundheit (Department für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde)
    Departmentleitung

    Tel.: +49 (0)2302 / 926-660

    E-Mail: Stefan.Zimmer@uni-wh.de

    E-Mail: Jetzt E-Mail senden

    vCard: vCard herunterladen

    Kaufmännischer Leiter
    Dr. Frank Tolsdorf
    Kaufmännischer Leiter

    Dr.
    Frank Tolsdorf

    Zahnklinik
    Klinikleitung
    Kfm. Leiter

    Tel.: +49 (0)2302 / 926-668

    E-Mail: frank.tolsdorf@uni-wh.de

    E-Mail: Jetzt E-Mail senden

    vCard: vCard herunterladen

    Patienten Service Center der Zahnklinik der Universität Witten/Herdecke

    Alfred-Herrhausen-Straße 45, 58455 Witten

    Wir sind per Telefon und Email erreichbar

    Tel: 02302 / 926-600