Fakultät für Wirtschaft und Gesellschaft

    WIFU Stiftungslehrstuhl für Recht der Familienunternehmen

    Der WIFU-Stiftungslehrstuhl für Recht der Familienunternehmen ist ein juristischer Lehrstuhl der Universität Witten/Herdecke. Er stellt innerhalb des Wittener Instituts für Familienunternehmen die rechtliche Forschungssäule dar.

    Nach überkommener Auffassung in der Rechtswissenschaft wird die Existenz des Familienunternehmensrechts als eigene Rechtsdisziplin bestritten. Dies ist dem Umstand geschuldet, dass das Gesetz den Begriff des Familienunternehmens nicht kennt und demnach an keiner Stelle ausdrückliche Rechtsfolgen an das Vorliegen eines Familienunternehmens knüpft. Gleichwohl weist das Familienunternehmen auch in rechtlicher Hinsicht Besonderheiten auf: Zivilrechtlich betrachtet hat die Verknüpfung familiärer Interessen mit Unternehmensinteressen Auswirkungen auf die rechtliche Behandlung des Unternehmens. Dies ergibt sich zum einen daraus, dass das Recht der Familienunternehmen eine rechtliche Querschnittsmaterie bildet, die bereits für sich genommen einzigartig ist. Zum anderen birgt die Thematik eigenständige Rechtsfragen, die in dieser Form allein im Familienunternehmen vorkommen. Schließlich hat die Einbeziehung von Familienangehörigen in Unternehmen weitreichende steuerrechtliche Folgen, die auch abseits der Nachfolgethematik immer wieder die Praxis beschäftigen.

     

    Univ.-Prof. Dr. Christoph Schreiber studierte Rechtswissenschaft in Kiel, promovierte in Münster, absolvierte das Zweite juristische Staatsexamen in Hamburg und wurde an der Universität Erlangen-Nürnberg habilitiert. Zum Wintersemester 2017/2018 übernahm er vertretungshalber den juristischen Lehrstuhl am Wittener Institut für Familienunternehmen. Seit dem 1. Juni 2019 ist er Inhaber des WIFU-Stiftungslehrstuhls für Recht der Familienunternehmen, Universität Witten/Herdecke.

    Univ.-Prof. Dr. Christoph Schreiber

    Dominik Spannekrebs ist seit dem 1. Juli 2020 als Wissenschaftlicher Mitarbeiter für uns tätig. Seinen Bachelor of Science in Management an der UW/H schloss er mit einem rechtlichen Schwerpunkt im März 2020 ab. Dabei untersuchte er im Rahmen seiner Bachelorarbeit die Haftung des Gesellschafters in der Kommanditgesellschaft. Seit dem Sommersemester 2020 studiert Dominik Spannekrebs neben seiner Tätigkeit als Wissenschaftlicher Mitarbeiter Rechtswissenschaft an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster.
    Benjamin Ziegs arbeitet seit August 2019 an unserem Lehrstuhl und ist hier seit November 2021 als Wissenschaftlicher Mitarbeiter tätig. Im September 2020 erwarb er den Bachelor of Science in Management an der UW/H. In seiner Abschlussarbeit beantwortete er mietrechtliche Fragen der COVID-19-Pandemie. Zurzeit absolviert Benjamin Ziegs den hiesigen Master of Science in „Strategy & Organization“ und studiert seit Oktober 2020 Rechtswissenschaft an der FernUniversität in Hagen. Er ist Stipendiat des Evangelischen Studienwerkes Villigst, der Schmalenbach-Stiftung sowie der Daniela und Jürgen Westphal-Stiftung.
    Nicola Mehringer ist seit Februar 2022 als Teamassistentin an unserem Lehrstuhl tätig. Zuvor hat sie im Vertrieb und Marketing bei INFA Lentjes GmbH & Co. KG in Herdecke, als Niederlassungsverantwortliche der ZAG Zeitarbeitsgesellschaft GmbH in Hagen sowie als Filialleiterin & bei CHRIST Juweliere und Uhrmacher seit 1863 GmbH in Lüdenscheid gearbeitet.
    Julian Nagel war von 2018 bis 2019 Wissenschaftliche Hilfskraft an unserem Lehrstuhl. Nach dem Abschluss seines Bachelorstudiums (Management B.Sc.) an der UW/H im Jahr 2019 wurde er bei PwC PricewaterhouseCoopers in Düsseldorf angestellt und ist dort im Bereich der Abschlussprüfung tätig. Seit Mai 2020 studiert Julian Nagel dual an der Ruhr-Universität Bochum sowie der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster im Masterstudiengang Accounting and Auditing (M.Sc.).
    Gideon Berg ist seit Juni 2022 Wissenschaftliche Hilfskraft an unserem Lehrstuhl. Er studiert derzeit Philosophie, Politik und Ökonomik (B.A.) an der UW/H.
    Leonee Egger unterstützt unser Team seit dem 1. August 2022 als Wissenschaftliche Hilfskraft. Sie studiert Rechtswissenschaft an der Ruhr-Universität Bochum.

    Wir beschäftigen uns – entsprechend der venia legendi des Lehrstuhlinhabers  – mit dem Bürgerlichen Recht, dem Steuerrecht, dem Handels- und Gesellschaftsrecht sowie dem Zivilprozessrecht.

    Grundlagen des Wirtschaftsrechts (M.A.)
    Wirtschaftsprivatrecht (B.Sc.)
    Grundlagen der Unternehmensbesteuerung (B.Sc.)
    Vertragliche Schuldverhältnisse / Gesetzliche Schuldverhältnisse - Vorbereitung auf die Bachelorarbeit (B.Sc./B.A.)
    Familien- und Erbrecht (B.Sc.)
    Rechtliche Grundlagen von Familienunternehmen (B.A./B.Sc.)
    Handels- und Gesellschaftsrecht (B.Sc.)
    Rechtliche Aspekte der Nachfolge in Familienunternehmen (M.Sc.)
    Moot-Court zum Wirtschaftsrecht – simulierte Gerichtsverhandlungen unter realen Bedingungen (B.Sc.)
    Auswahl
    Schriftenverzeichnis Prof. Dr. Christoph Schreiber
    Juris
    Jura
    BFH-Entscheidungen
    BFH-Pressemitteilungen
    BGH-Entscheidungen
    BGH-Pressemitteilungen
    WIFU-Stiftung

    Die Universität Witten/Herdecke ist durch das NRW-Wissenschaftsministerium unbefristet staatlich anerkannt und wird – sowohl als Institution wie auch für ihre einzelnen Studiengänge – regelmäßig akkreditiert durch: