WittenLab. Zukunftslabor Studium fundamentale

    Kunst-/Kulturveranstaltungen und öffentliche Vorträge

    Universität als offener Austauschort zu wichtigen Fragen der Gegenwart und Gestaltung unserer Zukunft – genau das wollen wir als WittenLab. Zukunftslabor Studium fundamentale sein. Denn um neue Antworten für die Herausforderungen unseres Lebens, unserer Region und der Gesellschaft zu finden, müssen wir in den Dialog von Wissenschaft und Zivilgesellschaft kommen. Daher laden wir Sie und alle anderen interessierten Menschen sehr herzlich zu unseren öffentlichen Vortragsreihen und Veranstaltungen mit anschließenden Diskussionen ein. Jede und Jeder ist willkommen, wenn unsere Gäste aus der ganzen Welt und den unterschiedlichsten Bereichen uns Denkanstöße geben, unerwartete Perspektiven eröffnen und Zusammenhänge erschließen. Wir freuen uns sehr über Ihre Reaktionen und Ideen, mit wem wir noch alles ins Gespräch kommen sollten. Lassen Sie uns zusammen lernen und diskutieren, um auf neue Ideen zu kommen und uns gegenseitig zu inspirieren. Wir freuen uns auf Sie!

    Informationen zur Registrierung bzw. über den Zugang zu den jeweiligen Vorträgen finden Sie in der Beschreibung des jeweiligen Vortrags. Für Fragen und Anregungen kontaktieren Sie uns gerne per E-Mail über wittenlab@uni-wh.de

    Wir freuen uns, Sie bei dem einen oder anderen Vortrag zu sehen!

    headphones-4223911_1920.jpg

    Die Bürgeruniversität der Uni Witten/ Herdecke und der Volkshochschule Witten/Wetter/Herdecke greift immer wieder gesellschaftlich relevanten Themen auf. Durch die Verbindung von wissenschaftlichen Erkenntnissen und gesellschaftlichen Debatten ist die Bürgeruniversität ein interessantes Format für alle, die den gesellschaftlichen Wandel mitgestalten und auf dem Laufenden bleiben möchten. Nach dem Input aus der Wissenschaft bleibt Zeit für Fragen und zur Diskussion im digitalen Plenum.

    Aktuelle Termine

    Sommersemester 2022

    In dieser Ringvorlesung möchten wir Einblicke in die verschiedenen Themen geben, die unter den Oberbegriff „Gleichstellung und Vielfalt“ gefasst werden. Dabei wird es beispielsweise um unterschiedliche kulturelle und religiöse Hintergründe gehen, um Aspekte von LGBTQ+, aber auch um Inklusion, Feminismus und Antidiskriminierung.
    Zu den einzelnen Sitzungen haben wir Expert*innen der jeweiligen thematischen Schwerpunkte eingeladen. Somit werden fundierte Einblicke in theoretische Überlegungen und aktuelle Forschung ermöglicht. Die Vorträge zu den spezifischen Themenbereichen werden gerahmt von einer übergeordneten Einführung sowie von einer abschließenden Einordnung auf Metaebene.

    Sollten Sie Interesse an einem oder mehreren Vorträgen haben, dann melden Sie sich bitte bei Dr. Svenja Hartwig (svenja.hartwig@uni-wh.de) an. Eine Anmeldung ist durch die begrenzte Raumkapazität zwingend notwendig!

    Aktuelle Termine

    Sommersemester 2022

    Die Deutsche Allianz Klimawandel und Gesundheit (KLUG e.V.), organisiert zum fünften Mal in Folge die Online-Vorlesungsreihe "Planetary Health Academy". In den Vorlesungen wird deutlich, dass Gesundheit eine zentrale Rolle in der Kommunikation, Prävention und Nachsorge der Auswirkungen der Klima- und Umweltkrise spielt. Die Vorlesungsreihe setzt sich daher zum Ziel, die Verbindungen zwischen menschlicher Gesundheit, politischen, ökonomischen und sozialen Zusammenhängen, sowie den natürlichen Systemen unseres Planeten, von denen die menschliche Zivilisation abhängt, aufzuzeigen. Nach drei sehr erfolgreichen Vorlesungsreihen werden in der vierten und fünften Vorlesungsreihe Aspekte klinischer Medizin vertieft.

    Aktuelle Termine

    Sommersemester 2022

    Die Stufu Ringvorlesung des WIFU geht mit dem Fallbeispiel „Hotel zur Krone“ in die fünfte Runde.
    Das „Familienunternehmen“ ist die Unternehmensform, die weltweit am häufigsten anzutreffen ist. In Deutschland sind ca. 90 Prozent aller wirtschaftlichen Organisationen Familienunternehmen. Das können kleine oder mittelständische Betriebe, aber auch große und weltweit agierende Unternehmen sein. Viele Menschen wachsen zudem in Unternehmerfamilien auf, also in Familien, deren Mitglieder diese Unternehmen führen oder als Eigentümer*innen kontrollieren. In der Vorlesung werden die Professor*innen des WIFU aus unterschiedlichen Perspektiven in dieses spannende Forschungs- und Praxisfeld anhand eines anschaulichen Fallbeispiels einführen.
    Alle, die sich für das Thema interessieren sind herzlich willkommen, auch eine wiederholte Teilnahme an der Ringvorlesung ist möglich und erwünscht. Lediglich bei einer Teilnahme an der Ringvorlesung II (im SoSe21) ist keine Teilnahme mit CP Vergabe möglich, da der gleiche Fall bearbeitet wird. ​

    Bitte beachten Sie für Ihre Teilnahme, dass es im Sommersemester immer ein Fallbeispiel gibt, das sich durch die Sitzungen zieht. Wir empfehlen daher eine durchgehende Teilnahme. Es spricht im Prinzip nichts dagegen, auch zu einzelnen Sitzung zu kommen, allerdings könnte es dann sein, dass Ihnen ggf. Vorwissen fehlt (der Fall wird in der zweiten Sitzung vorgestellt). 

    Aktuelle Termine

    Sommersemester 2022

    Die Universität Witten/Herdecke ist durch das NRW-Wissenschaftsministerium unbefristet staatlich anerkannt und wird – sowohl als Institution wie auch für ihre einzelnen Studiengänge – regelmäßig akkreditiert durch: