Silhouette Universität Witten/Herdecke
Fakultät für Gesundheit

    Lehrstuhl für die Ausbildung personaler und interpersonaler Kompetenzen im Gesundheitswesen

    Der 2018 neu geschaffene Lehrstuhl für die Ausbildung personaler und interpersonaler Kompetenzen im Gesundheitswesen beschäftigt sich schwerpunktmäßig mit der beruflichen Persönlichkeitsentwicklung von Medizinstudierenden und Ärztinnen und Ärzten in Lehre und Forschung. Berufliche Persönlichkeitsentwicklung verstehen wir als eine Auseinandersetzung mit sich selbst, mit Patientinnen und Patienten, mit Angehörigen, Peers, Vorbildern, multiprofessionellen Teams und mit dem Gesundheitswesen. Dabei fühlen wir uns einer patientenzentrierten Medizin verpflichtet.

    Kernpunkte unserer Arbeit sind zurzeit die Entwicklung und Erprobung von innovativen Unterrichts- und Prüfungsformaten in den Bereichen:

    • Arzt-Patient-Kommunikation und Teamkommunikation
    • professionelle Identitätsbildung bei Medizinstudierenden sowie bei Ärztinnen und Ärzten
    • angeleitete Reflexion und Feedback

    Schwerpunkte der Lehre sind das longitudinale Curriculum „Berufliche Persönlichkeitsentwicklung – Innere Arbeit (IAP)“ und der Simulationspatientenkontakt (SKP) im Modellstudiengang Medizin. Am Lehrstuhl ist auch das Mentorenprogramm für Medizinstudierende angesiedelt.

    Curriculum „Berufliche Persönlichkeitsentwicklung – Innere Arbeit (IAP)“
    Simulationspatientenprogramm
    Mentorenprogramm

    Das Kernthema der Forschung am Lehrstuhl liegt im Bereich der empirischen Bildungsforschung. Inhaltlich beschäftigen wir uns mit der Konzeption, Erprobung und Begleitforschung von Unterrichts- und Prüfungsformaten, die die Förderung der intrapersonalen und interpersonalen Kompetenzen bzw. der professionellen Identitätsbildung von Medizinstudierenden zum Ziel haben.

    Laufende Promotionen

    • Preuße C. Prägende Erfahrungen und Veränderungsmomente in der professionellen Persönlichkeitsentwicklung von Medizinstudierenden. In Kooperation mit Dr. G. Lutz, Abteilung für Psychosomatische Medizin des Gemeinschaftskrankenhauses Herdecke sowie Integriertes Begleitstudium Anthroposophische Medizin (IBAM)
    • Schwarz L. Emotionsarbeit professioneller Pflegekräfte – Diskrepanzerfahrungen und handlungsleitende Strategien in der stationären Pflege. Dissertation an der Fakultät für Pflegewissenschaft der UW/H
    • Giemsa P. Soziale Kognition und Metakognition bei Patienten mit Schizophrenie. Dissertation an der Charité Berlin
      (Soziale Kognition und Metakognition bei Patienten mit Schizophrenie Läuft an der Charite bei PD Dr. Christiane Montag)
    Lehrstuhlinhaberin
    Prof. Dr. med. Claudia Kiessling
    Lehrstuhlinhaberin

    Prof. Dr. med.
    Claudia Kiessling

    Fakultät für Gesundheit (Department für Humanmedizin)
    Lehrstuhl für die Ausbildung personaler und interpersonaler Kompetenzen im Gesundheitswesen
    Lehrstuhlinhaberin

    Studentische Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter

    Lisa Schweitzer
    Studentische Mitarbeiterin Simulationspatientenprogramm
    Lisa.Schweitzer@uni-wh.de

    Sarah Schößer
    Studentische Mitarbeiterin Simulationspatientenprogramm
    Sarah.Schoesser@uni-wh.de

    Katharina Ladermann
    Studentische Mitarbeiterin Simulationspatientenprogramm
    Katharina.Ladermann@uni-wh.de

    Lisa Lombardo
    Studentische Mitarbeiterin Simulationspatientenprogramm
    Lisa.Lombardo@uni-wh.de