Navigation ab zweiter-Ebene



Fakultät für Gesundheit

Tagungsbild

Um die „quartiersnahe Unterstützung pflegender Angehöriger“ ging es bei der Abschlusstagung zum gleichnamigen Projekt an der Uni Witten/Herdecke.

(c) Geisheimer

In der aktuellen Auswertung der Stiftung belegen Studierende der Uni Witten/Herdecke Platz 4 im universitären Vergleich.

Prof. Dr. med. Peer Abilgaard

Der Vortrag von Prof. Dr. med. Peer Abilgaard am 6. Juli fordert Ärzte und Therapeuten auf, mit beiden Augen hinzusehen.

Der 2. Sponsored Run will am 3. Juli 2015 Gesundheits- und Bildungsprojekten helfen.

Programmbild (Foto: Getty Images/von svetikd)

Am 30. Juni endet die nächste Bewerbungsfrist für Hospitations- und Fortbildungsprogramm zu chronischen Krankheiten und Multimorbidität, gefördert von der Robert Bosch Stiftung.

Im Labor: Marieke Mohr (l.) und Prof. Dr. Thomas Dittmar

Die Biologin erforschte die Bedingungen, die die Verschmelzung von Brustkrebszellen mit normalen Gewebezellen zu potentiell gefährlichen Hybridzellen fördern können.

Das Projekt für Wohnungslose in Hagen, bei dem sich auch Studierende engagieren, wurde von der Landesregierung ausgezeichnet.

Das erste Seminar der Gruppe „Medizinstudierende im Hartmannbund“ in der Universität Witten/Herdecke fand am vergangenen Wochenende statt.

Prof. Dr. Sabine Bartholomeyczik

Am 11. Mai 2015 erhielt die Heidelbergerin die Auszeichnung für ihr Engagement in Forschung und Berufsverbänden.

Zusätzliche Information

Social Networks


Terminkalender

Studentische Projekte

Grüne Verantwortung

Grüne Verantwortung

Anfang 2008 startete die Initiative "Grüne Verantwortung" mit der Errichtung einer Obstbaumallee hinter der Uni. Weitere Projekte folgten. Heute engagiert sich das Team auch in weiteren Themen wie "Ökostrom" oder "Fotovoltaik".

UW/H auf Twitter

loading tweets ... Reload

Social Feedback