Navigation ab zweiter-Ebene



Fakultät für Gesundheit

Prof. Christel Bienstein eröffnet die Tagung „Nachts im Krankenhaus“

Zur Tagung „Nachts im Krankenhaus“ kamen am 21. November 2014 etwa 150 Experten an der Universität Witten/Herdecke zusammen, um über die nötigen Veränderungen zu diskutieren.

Universität Witten/Herdecke (Foto: Geisheimer)

Auf einer Fachtagung diskutieren Experten am 28. November in Witten zum Beispiel über Geschwister von schwer kranken Kindern oder die Versorgung sterbender Kinder zu Hause.

Prof. Dr. med. Parviz Ahmad-Nejad

Das HELIOS Klinikum Wuppertal schafft gemeinsam mit der Universität Witten/Herdecke bessere Voraussetzungen für wissenschaftliche Projekte.

Pflegeseminar an der UW/H

„Schnupperkurs Masterfit“ findet am 7. Januar 2015 statt

Lisa Hoffmann (Foto: Lichtrevier)

Das Bundesforschungsministerium fördert ein kooperatives Forschungskolleg der Universität Witten/Herdecke und der Hochschule Osnabrück.

Jonas Frei hat den nationalen Ceram-X-Wettbewerb 2014 gewonnen

Jonas Frei wurde von einem fachkundigem Publikum zum Sieger im Ceram-X-Wettbewerb gewählt.

Gemeinschaftskrankenhaus Herdecke (GKH)

Das Forschungs- und Lehrzentrum (FLZ) Herdecke bringt Klinikärzte und Forscher zusammen.

DGINA-Präsident Prof. Dr. Christoph Dodt (links) beglückwünscht den diesjährigen Preisträger des David-Williams-Award, Dr. Matthias Brachmann. (Foto: Pohle)

Der Alumnus der UW/H erhielt als erster Nicht-Mediziner einen Preis für Notfallmedizin.

Prof. Ulrich Weger

Erster Schritt: Sie informieren am 3.11. über einen zukünftigen Förderverein, der es seinen Mitgliedern ermöglicht, enger mit den Forschern zusammen zu arbeiten.

Zusätzliche Information

Social Networks


Studentische Projekte

Symposium für Angewandte Kulturreflexion

Symposium für Angewandte Kulturreflexion

In einer sich ständig ausdifferenzierenden Landschaft von philosophischen und kulturwissenschaftlichen Studiengängen ist es einigen Studierenden und Dozenten der UW/H ein Anliegen, deren Vernetzung untereinander voranzutreiben und Kontakte mit anderen Universitäten herzustellen. Vor diesem Hintergrund findet jährlich ein Symposium an unserer Universität statt, das als Forum für Information und inhaltlichen Austausch dienen soll.

UW/H auf Twitter

loading tweets ... Reload

Social Feedback