Navigation ab zweiter-Ebene



Fakultät für Gesundheit

Dreharbeiten zum Video

In den Semesterferien hat die Wittener Medizinstudentin Barbara Ebner ein Solidaritäts-Tanzprojekt mit Brustkrebspatientinnen an den Kliniken Essen-Mitte gestaltet. Für ihr Video können sie ab sofort abstimmen.

Prof. Dr. Hans-Joachim Lipps

Mediziner und Zahnmediziner können in viereinhalb Jahren parallel den Ph.D.-Titel erwerben und ihre Facharztausbildung absolvieren.

Dr. Kai Hensel

Der Wissenschaftler der Uni Witten/Herdecke und Kinderarzt am HELIOS Klinikum Wuppertal beforscht die Krebsentstehung bei Hepatitis-B-Erkrankten.

Wrigley Prophylaxe Preis-Verleihung 2014. Foto: Wrigley Oral Healthcare Program / Babian Nockel

Studierende der Zahnmedizin an der UW/H helfen in der Zahnarzt-Ambulanz (auch) für Wohnungslose der Diakonie Hagen/Ennepetal.

Prof. Dr. Oliver und Dr. Verena Schildgen

Eine Laborzüchtung macht die Forschung an einem Pilz möglich, der für Patienten mit HIV und COPD lebensbedrohlich ist.

In der neuesten Ausgabe des Video-Diskussionsformats geht es um das Thema Problematisches Eßverhalten bei Menschen mit Demenz. Wer zwei Fragen zum Thema beantwortet, kann ein Buch gewinnen.

Nicolas Aschoff bei "Lanz" im ZDF

Einer der drei Studenten, die im Ebola-Gebiet geholfen haben, berichtete am 10. September darüber in der Talksendung.

Prof. Christel Bienstein

Ziel der Maßnahme ist es, die Vereinbarkeit von Familie und Beruf zu stärken.

Prof. Dr. Jochen Jackowski und Dr. Marcel Hanisch (v.l.)

Prof. Dr. Jochen Jackowski und Dr. Marcel Hanisch aus der Abteilung für Zahnärztliche Chirurgie und Poliklinische Ambulanz sind nun Mitglieder im Fachbeirat für seltene Erkrankungen „se-atlas“.

Zusätzliche Information

Social Networks


Terminkalender

Studentische Projekte

OIKOS Witten/Herdecke

OIKOS Witten/Herdecke

„Was allen nützt, nützt auch mir und das, was Gesellschaft und Umwelt schadet, schadet letztlich auch mir.“ Aufbauend auf dieser These bedeutet für oikos Witten/Herdecke nachhaltig Handeln, heute Lösungen anzustreben, die nicht morgen wieder zur Ursache neuer Probleme werden. Die studentische Initiative versteht sich als Netzwerk für nachhaltige Ideen und Projekte.

UW/H auf Twitter

loading tweets ... Reload

Social Feedback