Navigation ab zweiter-Ebene

Schnuppertag Kulturreflexion! Sei Student für einen Tag!


Fakultät für Kulturreflexion

Das Bundesamt für Naturschutz wählte Prof. Dr. Reinhard Loske in den Beirat der Internationalen Naturschutzakademie (INA).

Mediathek

Absolventen des Studiengangs „Philosophie, Kulturreflexion und kulturelle Praxis (B.A.)" berichten im Video-Interview, warum sie sich für die UW/H entschieden haben, wie sich ihre Studienzeit gestaltet hat und was die Zukunft für sie...

Ein Happening im Foyer des Universitätscampus versucht, die vielfältigen Möglichkeiten der Reaktion einzufangen, die auf die Aussage „keine Angst“ erfolgen können.

Die Interviews in der Wittener Innenstadt lassen verschiedene Personen zu Wort kommen und zeigen die Vielschichtigkeit in der Beantwortung der Frage nach Angst und keiner Angst.

In dieser Gesprächsreihe erörtert Prof. Dr. Werner Vogd mit verschiedenen Professoren die Themen „Angst und Gesellschaft“, „Angst in Organisationen“ sowie „Angst im Management“.

Diese Frage bearbeitete der Lehrstuhl für Politikwissenschaft, Sicherheitsforschung und Sicherheitsmanagement in Vorbereitung auf die „Wittener Sicherheitskulturtagung“.

Aktuelles

Der Isenheimer Altar von Matthias Grünewald

Am Montag, den 27. April 2015, stellt Dr. David Hornemann v. Laer die beiden bekanntesten Bilder vor.

Mit dem Pfad.finder-Stipendium möchten Studierende der Universität Witten/Herdecke ein Zeichen für Entschleunigung nach dem Turbo-Abi setzen.

Zum bundesweiten Alumnitreffen in Witten trafen sich ehemalige Studierende aus allen Jahrgängen.

Prof. Dr. Jürgen Werner

Der Band „Tagesrationen. Ein Alphabet des Lebens“ von Prof. Dr. Jürgen Werner hat es bei der Wahl zum Sachbuch des Monats März 2015 unter die zehn besten Bücher geschafft. Die Liste wird herausgegeben vom NDR und der Süddeutschen Zeitung.

Zusätzliche Information

Kontakt

Sandra Schwarz
Sekretärin
Tel.: +49 (0)2302 / 926-814

Social Networks


Studentische Projekte

GambiaDentCare Programm

GambiaDentCare Programm

In Zusammenarbeit mit dem gambianischen Gesundheitsministerium, verschiedenen europäischen und amerikanischen Universitäten sowie der Deutschen Gesellschaft für Zahnheilkunde sind landesweit mehrere Local Oral Health Center entstanden.

UW/H auf Twitter

loading tweets ... Reload

Social Feedback