Navigation ab zweiter-Ebene



Fakultät für Wirtschaftswissenschaft

Das Thema lautet „Transformation: Wissen, Macht, Reichtum“.

Unternehmensvertreter u.a. von SAP, Bosch, Google und BASF referieren über ihre Erfahrungen.

Die internationalen Studierenden der UW/H in Berlin

Auch in diesem Semester fand wieder eine Exkursion der internationalen Studierenden nach Berlin statt, diesmal am 3. Adventswochenende vom 8. bis zum 11. Dezember.

Freizeitgestaltung mit Pflegix

Über die Online-Plattform ist eine Fülle flexibler Alltags-Hilfen buchbar.

Joachim Zweynert, Professor für Internationale Politische Ökonomie bei der Eröffnung der Konferenz

Auf der dritten "Witten Conference on Institutional Change" diskutierten internationale Experten zwei Tage die Rolle von Institutionen in Entwicklungsprozessen.

Prof. Dr. Werner Plumpe (Foto: Uwe Dettmar, Forschungskolleg Humanwissenschaften der Goethe-Universität Frankfurt am Main)

Der letzte Teil der Ringvorlesung „Between Rigor & Relevance“ des Wittener Instituts für Familienunternehmen (WIFU) findet am 25. Januar 2017 statt.

Das Wittener Institut für Familienunternehmen (WIFU) veranstaltet das 39. Forum Familienunternehmen zum Thema „Notfallkoffer“ am 26. Januar 2017.

Dr. Claudius Gräbner mit Prof. Dr. Birger Priddat (l.) und Prof. Dr. Joachim Zweynert (r.)

Der Preisträger forscht und lehrt am Institut für institutionelle Ökonomik und Innovationsökonomik der Universität Bremen.

Die Diskutanten v.l.n.r.: Prof. Dr. Tom A. Rüsen (UW/H), Dr. Carsten Hentrich (PWC), Dr. Denis Ostwald (WifOR) und Prof. Dr. Birger Priddat (UW/H)

Wittener Institut für Familienunternehmen (WIFU) organisierte das erste Symposium für Familienunternehmer in Witten.

Zusätzliche Information

Kontakt

Dekanat der Fakultät für Wirtschaftswissenschaft
Tel.: 02302/926-584

Social Networks


Testimonials

anderes Testimonial zeigen

Aktuelle Forschungsergebnisse

  • Walther, A./Morner, M./Calabrò, A., The role of behaviorally integrated committees in non-executive director selection processes, European Management Journal 2016 (in press)
  • Gerlinger, Thomas/Sauerland, Dirk, Gesundheitspolitik, in: Karsten Mause/Christian Müller/Klaus Schubert (Hrsg.), Politik und Wirtschaft - Ein integratives Kompendium, doi: 10.1007/978-3-658-06476-1_13-1.
  • Minola, T./Brumana, M./Campopiano, G./Garrett, R.P./Cassia, L., Corporate Venturing in Family Businesses: A Developmental Approach to the Enterprising Family, Strategic Entrepreneurship Journal (in press).
  • Bues, M./Steiner, M./Stafflage, M./Krafft, M., How Mobile In-Store Advertising Influences Purchase Intention: Value drivers and mediating effects from a consumer perspective, Psychology and Marketing (forthcoming), 2016
  • Torchia, M./Calabrò, A., Increasing the Governance Standards in Public-Private Partnerships in Healthcare. Evidence from Ital, Public Organization Review 2016, 1-18.
  • Herrmann-Pillath, C., Constitutive explanations in neuroeconomics: Principles and a case study on money, Journal of Economic Methodology, 2016 (http://dx.doi.org/10.1080/1350178X.2016.1218531)
  • Priddat, Birger P., Erwartung, Prognose, Fiktion, Narration. Zur Epistemologie des Futurs in der Ökonomie, Marburg 2016

Angeschlossen an die UN-Initiative PRME


UW/H auf Twitter

Social Feedback